1.000 Euro Spende der Landfrauen Salching-Oberpiebing für die Gemeindebücherei (15.03.2018)

1000 Euro Spende der Landfrauen Salching-Oberpiebing für die Gemeindebücherei

Foto: Ortsbäuerin Maria Bayerl, Stellvertreterin Dr.Claudia Schütz, Rektorin Bettina Deinhart, die Leiterin der Bücherei Sabine Schlosser, Bürgermeister Alfons Neumeier (von links) sowie die Kinder zeigen sich erfreut über die Geldspende.

Salching.(jb) Mit einer Spende in Höhe von 1000 Euro unterstützen die Landfrauen Salching-Oberpiebing die Einrichtung der Gemeindebücherei Salching.

Der Spendenbetrag stammt aus dem Erlös des Kaffe- und Kuchenverkaufs, anlässlich der Landtechnik-Ausstellung im März, der Firma Agratec im Industriegebiet Salching, wo die Landfrauen einen Verkaufsstand betrieben. Wie die Ortsbäuerin Maria Bayerl bei der Spendenübergabe am Dienstagvormittag in der Grundschule, an die Leiterin der Bücherei Sabine Schlosser betonte, liegen den Landfrauen besonders die Kinder und Jugendlichen am Herzen, so dass der Geldbetrag vor allem für diesen Leserkreis verwendet werden soll.

Einen besonderen Dank richtete die Ortsbäuerin an die fleißigen Hausfrauen für die vielen Kuchenspenden. Wie der Bürgermeister Alfons Neumeier erläuterte, werde die Bücherei, vom gegenwärtigen Provisorium in der Schule, nach Fertigstellung des neuen Gebäudes Am Reichenederhof, in das neue Domizil umziehen.

 

drucken nach oben