2018

Vositzübergabe 2018

Turnusmäßiger Wechsel beim ILE Vorsitz

Erster Bürgermeister Wolfgang Frank übernimmt den Vorsitz in der ILE Gäuboden von Ersten Bürgermeister Peter Bauer der Gemeinde Irlbach – neue Projekte unter dem neuen Vorsitzenden für die ILE GäubodenDer Vorsitz in der ILE Gäuboden wechselt vereinbarungsgemäß jährlich zwischen den sieben beteiligte …mehr
Bayerisches Staatsministerium der Justiz

Freiwillige als Jugendschöffen gesucht

Salching. In diesem Jahr findet für die Geschäftsjahre 2019 bis 2023 wieder die Wahl der Jugendschöffen statt. Wer Interesse hat, kann sich ab sofort bei der Verwaltungsgemeinschaft Aiterhofen, Tel. 09421/9969-0 oder direkt beim Landratsamt Straubing-Bogen, Jugendamt, bewerben. Bewerbungsschluss bei …mehr
Bayerisches Staatsministerium der Justiz

Freiwillige für das Schöffenamt gesucht

Die Gemeinde Salching sucht für das Amtsgericht und die Strafkammern des Landgerichts geeignete Schöffen, also ehrenamtliche Richter. Voraussetzungen sind die deutsche Staatsangehörigkeit, ein Wohnort im Gemeindebereich und ein Alter von 25 bis 70 Jahren. Wer Interesse hat, kann sich bei der Verwalt …mehr
Kinderfasching der Grundschule

Schulfasching: Kostüme, Tanz und Musik (10.02.2018)

Salching.(jb) Wenn Schulfasching auf dem Stundenplan steht, dürfen die Kinder der Grundschule Salching maskiert und kostümiert zum Unterricht kommen. Am Freitagvormittag war es wieder soweit, Unterrichtsraum war die Schulturnhalle, wo genügend Platz für die 80 Kinder vorhanden war. Als erste Darbietung kündigte Moderatorin Kathrin Primbs das Lehrerkollegium, angeführt von Rektorin Bettina Deinhart, mit rhytmischen Übungen nach dem Lied „Tschu-Tschu-Wa“ an. Die dritte Klasse befasste sich in ihrem selbstverfassten Stück „Die ungezogenen Kinder der Familie Laut“ mit dem Thema „Benehmen“. Mit dem Tanz nach dem Schlager „Das rote Pferd“ brachte die zweite Klasse einen bekannten „Hit“. …mehr
Projekt in der KiTa

Leben wie die Ritter (08.02.2018)

Salching. (jb) „ Ja so warn`s, de oidn Rittersleit.“ Michael Grundl, Sonja Grundl und Benedikt Riedl, vom Mittelalterverein „Arma Georgii“ aus Furth im Wald, brachten am Dienstagvormittag für eine kurze Zeit das Mittelalter in die Kindertagesstätte Sankt Nikolaus der Gemeinde Salching zurück. Der Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, historische Erkenntnisse in die Praxis umzusetzen und dabei greifbar zu machen. Dabei liegt der Fokus auf dem späten Mittelalter um das 15.Jahrhundert. Seit längerer Zeit beschäftigen sich die Kindergartenkinder schon mit dem Thema und bauten unter anderem sogar eine Burg aus Pappe. Nun gab es Informationen über das Ritterleben, vom Gewand bis zur Ausrüstung, die teilweise auch gezeigt wurde. Dabei wurden auch Vergleiche zwischen der Zeit vor 500 Jahren – Hosenverbot für Frauen – und der Jetztzeit – Jeans – gezogen. Spannend wurde es, als die „Ritter“ ihre Rüstung anlegten und dabei die einzelnen Teile erläuterten. Die beiden Erzieherinnen Andrea Borowiak und Daniela Füchsl hatten alle Hände voll zu tun, um die Fragen der Kinder zu steuern. …mehr
Kinderfasching

Kinderfasching – Fliegerlied und Spiele (30.01.2018)

Salching.(jb) Das siebte Mal in Folge organisierten der Frauenbund und die Landfrauen Salching-Oberpiebing am Sonntagnachmittag in der Mehrzweckhalle Salching einen Kinderfasching. Während sich die kostümierten Kids bei fetziger Diskomusik auf dem „Parkett“ tummelten oder an den Spielestationen ihre Geschicklichkeit bewiesen, sahen die Erwachsenen an den Tischen dem Treiben ihrer Sprösslinge zu. Die Frauenbundvorsitzende Maria Bumes und ihr Team sorgten sowohl für ein kindgerechtes Unterhaltungsprogramm als auch für das leibliche Wohl der großen und kleinen Gäste. Eine Attraktion war der Auftritt der Tanzgruppe Flipflop. 22 Kinder der Vital-Sport-Gruppe aus Straubing begeisterten mit ihren akrobatischen Übungen. Für Interessenten an einem Schnuppertraining gibt es Informationen unter berg.beatrix@-online.de. Nach diesem tollen Erfolg wollen Maria Bumes und ihr Team auch im nächsten Jahr wieder einen Kinderfasching organisieren. Auch der als Zirkusdirektor verkleidete Bürgermeister Alfons Neumeier hat die Unterstützung der Gemeinde zugesagt. …mehr
Dienstjubiläum Kornelia Ammer

25-jähriges Dienstjubiläum gefeiert (27.01.2018)

Salching.(jb) Mit einer kleinen Feier, am Donnerstag, auf ihrem Arbeitsplatz, der Kindertagesstätte (Kita) Sankt Nikolaus der Gemeinde Salching, beging die Erzieherin Kornelia Ammer, stellvertretende Kita-Leiterin und Leiterin der Kinderkrippe, ihr 25-jähriges Dienstjubiläum bei der Gemeinde Salching. In seiner Laudatio würdigte Bürgermeister Alfons Neumeier die langjährige Dienstzeit von Kornelia Ammer, die im Januar 1993 als Leiterin des eingruppigen Kindergartens im Pfarrheim Oberpiebing begann. Als der Kindergarten in der Folgezeit wegen des wachsenden Bedarfs mehrmals erweitert werden musste, war Kornelia Ammer maßgeblich an der Planung beteiligt. 2004 war sie bereits Leiterin eines dreigruppigen Kindergartens. 2008 kam ihr Sohn Elias zur Welt und 2010 folgte Sohn Levi. Damit verbunden war eine längere Dienstpause wegen der Elternzeit. …mehr
Spende an KiTa von LMG

Spende der Landwirtschaftlichen Maschinengemeinschaft (27.01.2018)

Salching/Außerhienthal. (jb) Im Jahr 1993 wurde die Landwirtschaftliche Machinengemeinschaft (LMG) Aitrachgäu GdbR gegründet. Nach 23 Jahren, im März 2016, fusionierte die LMG mit den Gemeinschaften Donaugäu und Aitrach-Isar-Vils. Bei der Auszahlung der Abfuhrgelder an die Mitglieder, blieb ein unteilbarer Restbetrag übrig. Auf Mitgliederbeschluss sollte der Betrag von aufgerundet 400 Euro, als Spende der Kindertagesstätte Sankt Nikolaus der Gemeinde Salching zugutekommen. Die Geldübergabe fand am Donnerstagvormittag durch den LMG-Vorsitzenden Peter Pangerl aus Außerhienthal an Bürgermeister Alfons Neumeier in der Kita statt. Der Bürgermeister, selbst Vereinsmitglied, bedankte sich im Namen der Kinder für das Geld. Zur Verwendung der Spende sagte die Kita-Leiterin Andrea Legerer, dass damit der „Traktoren-Fuhrpark“ der Kita erweitert werden soll. …mehr
Spende an KiTa von Fa. Mayr

1000 Euro für die Kindertagesstätte (27.01.2018)

Salching.(jb) Zum siebten Mal in Folge verzichteten die inzwischen 30 Mitarbeiter der Firma Mayr-Dachkeramik in Salching bei der Betriebsweihnachtsfeier im letzten Jahr auf Geschenke und spendeten stattdessen 1000 Euro der Kindertagesstätte (Kita) Sankt Nikolaus der Gemeinde Salching. Bei der Übergabe der Spende, am Donnerstag, in der Kita, durch den Geschäftsführer Thomas Mayr, würdigte Bürgermeister Alfons Neumeier besonders die finanzielle Unterstützung durch die Firma Mayr für Anschaffungen, für die dem Sachaufwandsträger keine Mittel zur Verfügung stehen. Für die Kita-Leiterin Andrea Legerer kommt die Spende sehr gelegen, um zur kommenden Freiluftsaison für die Lichttrommel noch Lichterbausteine besorgen zu können. Kinder der Igelgruppe, der Mäusegruppe und der Hasengruppe bedankten sich mit einem gemeinsamen „Danke“ bei Thomas Mayr für die Geldspende. …mehr
Bayerisches Landesamt für Statistik

Mikrozensus 2018 im Januar gestartet

Interviewer bitten um Auskunft  Auch im Jahr 2018 wird in Bayern wie im gesamten Bundesgebiet wieder der Mikrozensus, eine amtliche Haushaltsbefragung bei einem Prozent der Bevölkerung, durchgeführt. Nach Mitteilung des Bayerischen Landesamts für Statistik werden dabei im Laufe des Jahres rund 60 00 …mehr
Seniorennachmittag im Pfarrheim

Gelungener Seniorennachmittag im Pfarrheim (23.01.2018)

Oberpiebing/Salching. (jb) Mit einem kräftigen „Helau“ hat Josef Wiendl vom Sachausschuss Senioren am Sonntag im Pfarrheim Salching den Faschingsnachmittag der Pfarrei Oberpiebing-Salching eröffnet. Für Wiendl war es das letzte Mal, dass er diese Aufgabe übernommen hatte. Nach 35 Jahren an führender Position im Pfarrgemeinderat (PGR), 33 Mal hat er in dieser Zeit mit den Senioren Fasching gefeiert, kandidiert Wiendl bei den PGR-Wahlen im Februar nicht mehr. Nun aber freute sich Wiendl noch einmal über die mit 80 Senioren gut besuchte Veranstaltung sowie der Dorfprominenz, wie Pfarrer Dr.Raphael Mabaka, Pfarrer i.R. Ludwig Bumes, Bürgermeister Alfons Neumeier, Ehrenbürger und Altbürgermeister Franz Richter, Gemeindereferent Franz Dünstl, Seniorenbeauftragte Erika Eisenschink und PGR-Sprecherin Dagmar Genau. …mehr
Bürgerball 2018

Prächtige Stimmung beim Bürgerball (22.01.2018)

Salching.(jb) Pünktlich um 20 Uhr am Samstagabend eröffnete Bürgermeister Alfons Neumeier in der Mehrzweckhalle Salching den zweiten Bürgerball der Gemeinde, der mit knapp 200 Besucher total ausverkauft war. Dass die Stimmung von Anfang an prächtig war und die Tanzfläche gerne von den Tanzpaaren strapaziert wurde, dafür sorgte die Musikband „Trixi und die Partylöwen“. Die vier Musik-Profis mit Frontfrau Trixi, die allesamt hervorragende Instrumentalisten sind, hatten mit ihrer mitreißenden Musik, wobei auch aktuelle Chartstitel nicht fehlten, das Publikum jederzeit im Griff. Dazu passten auch die, zugegeben zu wenige, kostümierten Ballbesucher, die ein wenig Farbe in den Ballsaal brachten. …mehr
Mitarbeiterfeier der Pfarrei

Ehrenamtliche halten Pfarrei lebendig (22.01.2018)

Oberpiebing/Salching.(jb) Eine große Schar von Mitarbeitern leistet jahrein jahraus in der Pfarrei Oberpiebing-Salching ehrenamtlichen Dienst. Rund 70 der treuen Helfer haben sich, auf Einladung von Pfarrer Dr.Raphael Mabaka, am Freitagabend im Pfarrheim Salching, zu einer Mitarbeiterfeier getroffen. Dabei wurde Maria Koslowski für 50 Jahre und Brigitte Zollner für 30 Jahre ehrenamtliche Mitarbeit im kirchlichen Dienst, sowie Susanne Mittig für 25 Jahre als Sängerin im Kirchenchor geehrt. Den Auftakt machte der Kirchenchor, unter der Leitung von Wolfgang Krinner, mit dem Lied „ Unser Leben sei ein Fest.“ Anschließend würdigte Pfarrer Dr. Mabaka die gedeihliche Zusammenarbeit zwischen der Pfarrei und der Gemeinde Salching. Er dankte Bürgermeister Alfons Neumeier, sowie dem Gemeinderat, für den Zuschuss von 30000 Euro für die Renovierung des Dachstuhls der Pfarrkirche Oberpiebing. …mehr
Spende an Kinderkrebshilfe

1000 Euro an die Kinderkrebshilfe gespendet (22.01.2018)

Oberpiebing/Salching. (jb) Der Verein „Kinderkrebshilfe Dingolfing-Landau-Landshut“ hat es sich zur Aufgabe gemacht, Familien mit krebskranken Kindern und Jugendlichen zu unterstützen und ihnen in der schweren Zeit der Krankheit, der Genesung und auch danach, zur Seite zu stehen. Jährlich werden etwa 60 bis 80 Erkrankte und deren Familien betreut. Die Kinderkrebshilfe unterstützt die Familien, sofern die Krankenkasse nicht für die Leistungen aufkommt. Darunter fallen die Kosten für Verdienstausfall, Fahrkosten, Unterbringung, Tagesmutter, physiologische Betreuung, Medikamente und anderes mehr. Dabei wollte auch das Basarteam der Pfarrei Oberpiebing-Salching einen finanziellen Beitrag leisten. …mehr
Firma Boysen spendet 4000 Euro für die Kindertagesstätte

Firma Boysen spendet 4000 Euro für die Kindertagesstätte (18.01.2018)

Salching.(jb) Ein stets gerne gesehener Gast in der Kindertagesstätte (Kita) Sankt Nikolaus der Gemeinde Salching ist Thomas Hanser, Produktionsleiter des Boysen MVO-Werkes im Industriegebiet Salching. So war am Dienstagvormittag neben der Leiterin der Tagesstätte Andrea Legerer auch Bürgermeister Alfons Neumeier angetreten, um Hanser, der nicht mit leeren Händen gekommen war, willkommen zu heißen. Im Auftrag der Friedrich Boysen GmbH & Co.KG übergab Hanser dem Bürgermeister eine Spende in Höhe von 4000 Euro. Solange es dem Unternehmen gut gehe, das gelte auch für das Werk in Salching, mit seinen 196 Mitarbeitern, werde die Firmenleitung gerne mit einer Spende die guten Beziehungen zur Gemeinde Salching würdigen, so Hanser. …mehr
Deine Zukunft Bayern

Jubiläumsjahr 2018 WIR FEIERN BAYERN

Bürgergutachten 2030. BAYERN, DEINE ZUKUNFT Im Rahmen des Jubiläumsjahrs 2018 WIR FEIERN BAYERN legt die Bayerische Staatsregierung das Bürgergutachten 2030. BAYERN, DEINE ZUKUNFT auf. Die Staatsregierung setzt damit eine starke Tradition von Demokratie, Dialog und Beteiligung fort. In einem dreistu …mehr
Deckblatt Anliegen Natur

Europaweites Schutzgebietsnetz "Natura 2000" wird 25

Vor 25 Jahren wurde mit der Verabschiedung der Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie das europaweite Schutzgebietsnetz "Natura 2000" ins Leben gerufen.Mit der als Download verfügbaren Sonderausgabe Anligen-Natur erhalten Sie Informationen über das Europäische Schutzgebietsnetz, die Schutzgüter, die Instrum …mehr
I mog meine Gemeinde

Neujahrsempfang am 06.01.2018

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Bürgerinnen und Bürger,  im Namen der Gemeinde Salching und der Pfarrei Oberpiebing-Salching laden wir Sie und Ihrer Familie sehr herzlich zum gemeinsamen Neujahrsempfang am Samstag, 06. Januar 2018, um 18.00 Uhrin die Mehrzweckhalle SalchingBrückenstraße 30 a, 9 …mehr
Weihnachtslegende

Reise nach Bethlehem

Salching.(jb) Seit 25 Jahren nimmt Simone Wanzek-Weber, aus Erding,  besser bekannt unter ElfenTau, Groß und Klein mit auf die wunderbare Reise ins Zauberreich der Märchen. Am Dienstagnachmittag gastierte das Figurentheater  im Kindergarten Sankt Nikolaus der Gemeinde Salching. Auf dem Programm stan …mehr
Krippenspiel

Kinderchristmette mit Krippenspiel

Seit einigen Jahren gehört die Kinderchristmette mit dem Krippenspiel, für die Familien in der Pfarrei Oberpiebing-Salching, zu den alljährlichen Höhepunkten im weihnachtlichen Geschehen.  30 Kinder waren es diesmal, die, nach wochenlangen Proben,  unter der Leitung von Maria Bumes, in der vollbeset …mehr

drucken nach oben