2018

Verkehrssicherheit für Senioren im Straßenverkehr (20.06.2018)

Verkehrssicherheit für Senioren im Straßenverkehr (20.06.2018)

Auf Einladung der ILE-Gäuboden-Seniorenbeauftragten Heike Kattler verfolgten zahlreiche Zuhörer am 13.06.2018 im neu erbauten Bürgerhaus in Geltolfing den sehr vielseitigen, informativen Vortrag über Verkehrssicherheit für Senioren im Straßenverkehr, der vom Fahrlehrer Herr Stefan Sittl mit vielen Videobeispielen vorgetragen wurde. …mehr
Kunstwerk im Schaugarten nun fertig (12.06.2018)

Kunstwerk im Schaugarten nun fertig (12.06.2018)

Am Freitag ist der künstlerische Teil im naturnahen, kunsthistorischen Schaugarten in Salching fertiggestellt worden. Unter der Aufsicht des mit der künstlerischen Ausführung beauftragten Künstlers Gerhard Kadletz erhielt der Anfang Mai, bei der Aufstellung des Monolithen herausgesägte Bohrkern nach der Bearbeitung jetzt seinen endgültigen Standplatz. In dem als Mühlstein ausgearbeiteten Granit ist der Verlauf der Aitrach dargestellt und auf einem Edelstahlband wird an die fünf Mühlen im Gemeindebereich erinnert. …mehr
FFW-Fest Bild 0018

Fünf tolle Festtage (06.06.2018)

Die fünftägige Feier des 150-jährigen Bestehens der Freiwilligen Feuerwehr (FFW) Oberpiebing, vom Donnerstag, 31.Mai bis Montag, 4.Juni, wird als ein Fest der Superlative in die Annalen der Feuerwehr eingehen. Im Mittelpunkt stand der Festgottesdienst unter freiem Himmel, mit rund 1000 Teilnehmern. Ein weiterer Höhepunkt war der Festzug mit 80 Vereinen beziehungsweise Gruppen, sowie sieben Musikkapellen und Spielmannszüge. Erstmals fungierte Bürgermeister Alfons Neumeier als Schirmherr. Die Fahnenmutter Birgit Kainz, zum dritten Mal in Amt und Würden, und die 19 Festmädchen strahlten an allen Festtagen mit der Sonne um die Wette. Die FFW Salching, mit Vereinsvorsitzendem Martin Scherm und Fahnenmutter Hildegard Schütz mit ihren 11 Festmädchen waren dem Festverein ein würdiger Pate. Der 19-köpfige Festausschuss mit Vereinsvorsitzendem Reinhard Bayerl und Festleiter Rudolf Englberger hatten ein attraktives Festprogramm auf die Beine gestellt. …mehr
Bierzeltstimmung kam auf (30.05.2018)

Bierzeltstimmung kam auf (30.05.2018)

Das Festzelt auf dem Sportplatz in Oberpiebing, auf dem die FFW Oberpiebing fünf Tage lang ihren 150. Geburtstag feierte, war die passende Örtlichkeit für einen Seniorennachmittag der Gemeinde. Die persönlichen Einladungen hatten sich anscheinend gelohnt, denn von den mehr als 500 Ü-65 Gemeindebürgern gaben sich rund 300 Senioren am Montagnachmittag im Festzelt ein Stelldichein. …mehr
Eintragung im Goldenen Buch (07.06.2018)

Eintragung im Goldenen Buch (07.06.2018)

Anlässlich der Feier zum 150-jährigen Bestehen der Freiwilligen Feuerwehr Oberpiebing, überbrachte der Staatssekretär für Wohnen, Bauen und Verkehr, Josef Zellmeier, zum Bieranstich am Freitagabend, die Glückwünsche der Bayerischen Staatsregierung und trug sich in das Goldene Buch der Gemeinde Salching ein. Der Text lautet: „Alles Gute der erfolgreichen Gäubodengemeinde Salching, wo Tradition und Fortschritt sich ideal verbinden. Dem Festverein FFW Oberpiebing und dem Paten FFW Salching herzlichen Glückwunsch zum Jubiläum. Weiterhin viel Erfolg bei der Jugendarbeit.“ …mehr
Bundeswehr Fahrzeug

Tag der Bundeswehr für die Bürger der Patengemeinde Salching

Salching: Das Sanitätslehrregiment Feldkirchen veranstaltet am Samstag den 09.06.2018 den „Tag der Bundeswehr“. Für die Bürger der Patengemeinde Salching besteht am Samstag die Möglichkeit, einen kostenloser Bustransfer zum Standtort Feldkirchen zu nutzen. Abfahrt ist vom Bürgerhaus Salching zur Gäu …mehr
Gemeinde hat neue E-Ladesäule in Betrieb genommen (04.06.2018)

Gemeinde hat neue E-Ladesäule in Betrieb genommen (04.06.2018)

Vertreter der Gemeinde Salching und der Bayernwerk Netz GmbH haben vor kurzem die neue Stromtankstelle beim Parkplatz in der Schulstraße, nahe dem Schulhaus in Salching in Betrieb genommen. Dabei sagte Bürgermeister Alfons Neumeier, dass diese Anlage zur energiebewussten Gemeinde Salching passe, die dem Bürger signalisieren soll „Wir sind dabei!“ Bayernwerk-Kommunalbetreuer Johann Seebauer erklärte, die neue E-Ladesäule, die mit Mitten aus dem entsprechenden Bundesprogramm gefördert werde, solle dabei helfen, die Bürger der Gemeinde mit dem Zukunftsthema „E-Mobilität“ vertraut zu machen. „Wir sind überzeugt, dass der Elektromotor in Zukunft eine bedeutende Rolle bei der lokalen Verkehrsplanung spielen wird“, sagte Seebauer. Dazu sei jedoch auch eine flächendeckende Infrastruktur nötig, ergänzte er. …mehr
Fah­nen­bän­der und Ver­eins­fah­ne wer­den ge­seg­net (29.05.2018)

Fah­nen­bän­der und Ver­eins­fah­ne wer­den ge­seg­net (29.05.2018)

Oberpiebing. (jb) Die Freiwillige Feuerwehr Oberpiebing feiert vom Donnerstag, 31. Mai, bis Montag, 4. Juni, ihr Fest zum 150-jährigen Bestehen. Dabei werden die neuen Fahnenbänder und die Vereinsfahne gesegnet. Aus dem „Jahresbericht des Feuerwehr-Bezirksverbandes Straubing für 1877/78“ geht hervor, dass die Freiwillige Feuerwehr (FFW) Oberpiebing-Riedling 1868 gegründet wurde und damit unter den 29 Feuerwehren des Bezirks, nach Straubing und Ittling, die drittälteste Feuerwehr ist.Um dieses Fest zu einem Höhepunkt in der langen Geschichte der Oberpiebinger Feuerwehr werden zu lassen, hat der Festausschuss, mit dem Vereinsvorsitzenden Reinhard Bayerl und Festleiter Rudolf Englberger an der Spitze, seit drei Jahren die Rahmenbedingungen dafür geschaffen. …mehr
Bürgersaal

Gemeinderatssitzung vom 28.05.2018

Umfangreiche Tagesordnungspunkte hatte der Gemeinderat in seiner Sitzung am letzten Montag abzuarbeiten. Bürgermeister Alfons Neumeier konnte hierzu auch wieder zahlreiche interessierte Bürger begrüßen. Zu entscheiden war u.a. über ein Bauvorhaben, Erlass einer Benutzungsordnung und einer Gebührensatzung für die Bücherei, Einzäunung eines Spielplatzes und verschiedene Vergaben. Der Gemeinderat beschäftigte sich aber auch mit dem Thema „finanzielle Beteiligung der Vereine am Dorfgemeinschaftshaus Oberpiebing“ und mit Datenschutzrechtlichen Fragen. …mehr
Fei­er­li­che Mai­an­dacht (17.05.2018)

Fei­er­li­che Mai­an­dacht - MMC-Wall­fahrt nach Ma­ria Birn­baum – Eh­run­gen (17.05.2018)

Oberpiebing/Salching. (jb) Die am Dienstag am Abendhimmel aufziehenden dunklen Wolken konnten die rund 30 Sodalen der Marianischen Männerkongregation (MMC) Oberpiebing-Salching von ihrer traditionellen Wallfahrt zur Wallfahrtskirche Maria Birnbaum nach Matting nicht abhalten. Angeführt vom Bannerträger Peter Pangerl und den Ministranten folgten Pfarrer Dr. Raphael Mabaka, Pfarrer i.R. Ludwig Bumes und die übrigen Sodalen. Erstmals mit dabei war der neue Zentralpräses Pater Eberhard Lorenz. …mehr
Monolith mit 35 Tonnen im Schaugarte abgesetzt (08.05.2018)

Monolith mit 35 Tonnen im Schaugarten abgesetzt (08.05.2018)

Salching.(jb) Die Gemeinde Salching erstellt in Salching, neben der Brückenstraße, an der Aitrach, einen naturnahen kunsthistorischen Schaugarten; ein Leader gefördertes Projekt. Dabei soll die historische Nutzung der Aitrach, durch die Lage und Ansiedlung von Mühlen in dieser Gegend kunsthistorisch dargestellt werden. Mit der künstlerischen Ausführung wurde der Künstler Gerhard Kadletz aus Kothingeichendorf beauftragt. Der Künstler schlug dafür einen großen Monolithen aus Bayerwaldgranit vor; entsprechend früherer Mahlsteine und Mühlsteine. …mehr
Brotzeitturnier

ILE - Gäuboden Senioren Eisstockturnier

Ein Eisstock-Brotzeittunier wurde im Rahmen des ILE-Gäuboden Seniorenprogramms am 17.04.2018 in der EC-EBRA Stockhalle in Aiterhofen durchgeführt. Aus den 7 ILE- Gemeinden  konnten 6 Mannschaften zusammengestellt werden. Sieger wurde die Oberpiebinger Mannschaft, gefolgt von Aiterhofen und Salching. …mehr
Ein Stelldichein mit bestem Reitsport (04.05.2018)

Ein Stelldichein mit bestem Reitsport (04.05.2018)

Am verlängerten Wochenende hat die schöne Reitanlage in Oberpiebing mal ganz den Springreitern gehört. Von der Führzügelklasse für den Reiternachwuchs bis hin zum absoluten Höhepunkt, dem schweren S-Springen mit einmaligem Stechen, bekam der interessierte Zuschauer von Samstag bis Dienstag all das geboten, was guten Reitsport ausmacht und das, was den Reit- und Fahrverein Straubing-Oberpiebing alljährlich auszeichnet. …mehr
Führungsteam wiedergewählt (05.05.2018)

Führungsteam wiedergewählt (05.05.2018)

Oberpiebing/Salching. (jb) Bei der Jahresversammlung des Katholischen Frauenbundes (KDFB) Oberpiebing-Salching, am Donnerstagabend, ist das Führungsteam mit Maria Bumes, Petra Dengler, Dagmar Genau und Michaela Zehentbauer wiedergewählt worden. Vorher begaben sich die Frauen auf Wallfahrt zum Kirchlein Maria Birnbaum in Matting. Dort feierten sie mit Pfarrer Dr.Raphael Mabaka und Pfarrer i.R. Ludwig Bumes eine von den Frauen gestaltete Maiandacht, auf der Orgel begleitet von Maria Bayerl. …mehr
Bürgersaal

Gemeinderatssitzung vom 26.04.2018

Haushalt 2018 einstimmig beschlossenStrategie und Visionen für die FolgejahreDer umfangreichste Tagesordnungspunkt bei der Sitzung des Gemeinderates am letzten Donnerstag unter dem Vorsitz von Bürgermeister Alfons Neumeier war die Haushaltsberatung mit Beschluss der Haushaltssatzung 2018 sowie des H …mehr
Festschrift überreicht (01.05.2018)

Festschrift überreicht (01.05.2018)

Oberpiebing.(jb) Noch vier Wochen läuft bei der Freiwilligen Feuerwehr (FFW) Oberpiebing der Countdown bis zum 150-jährigen Gründungsfest vom Donnerstag, 31.Mai bis Montag, 4.Juni. Der 19-köpfige Festausschuss, mit Vereinsvorsitzendem Reinhard Bayerl und Festleiter Rudolf Englberger an der Spitze, haben seit fast drei Jahren die Grundlagen für ein unvergessliches Erlebnis geschaffen. Der 1.Bürgermeister von Salching Alfons Neumeier hat die Schirmherrschaft über das Fest übernommen. Als Fahnenmutter fungiert, nach 1998 und 2008, zum dritten Mal Birgit Kainz, die von 19 Festmädchen begleitet wird. Die FFW Salching, mit dem Vereinsvorsitzenden Martin Scherm, steht zum wiederholten Male den Oberpiebinger Feuerwehrkameraden als Pate zur Seite. Festwirt ist Fritz Englberger aus Sünching. Zum Ausschank kommt ein extra für das Fest gebrautes Festbier der Landbrauerei Ludwig Erl Geiselhöring. …mehr
250 Euro für den OGV

250 Euro für den OGV

Mit einer Spende in Höhe von 250 Euro unterstützt die Sparkasse Niederbayern-Mitte den Obst- und Gartenbauverein (OGV) Salching bei der Anschaffung von Gartengeräten (Spaten, Rechen ect.). Der Betrag stammt aus dem Reinertrag der Sparkasse PS-Sparen und Gewinnen. …mehr
Firma Erwin Mauerer spendet T-Shirts (28.04.2018)

Firma Erwin Mauerer spendet T-Shirts (28.04.2018)

Salching.(jb) Beim Festzug der Freiwilligen Feuerwehr Oberpiebing, anlässlich des 150-jährigen Gründungsfestes, am Sonntag, 3.Juni, wird die Kinder- und Jugendgruppe „Löwenzahn“ des Obst- und Gartenbauvereins (OGV) Salching einheitlich in grünen T-Shirts auftreten. …mehr
Neues Baugebiet wird erschlossen

Neues Baugebiet wird erschlossen (28.04.2018)

Salching.(jb) In Salching wird ein neues Baugebiet erschlossen. Zum Beginn der Erschließungsarbeiten haben sich am Donnerstag Bürgermeister Alfons Neumeier und Vertreter des Planungsbüros KEB aus Straubing, der Baufirma Gegenfurtner aus Schambach und des Bauamts der VG, auf dem neuen Baugebiet „Am Pfingstberg III / Niederpiebinger Graben“ zu einer Bestandsaufnahme getroffen. …mehr
Saisoneröffnung des Tennisvereins mit anschließenden Neuwahlen (27.04.2018)

Saisoneröffnung des Tennisvereins mit anschließenden Neuwahlen (27.04.2018)

Am Samstag fand bei herrlichstem Sommerwetter die Saisoneröffnung des Tennisvereins mit anschließenden Neuwahlen statt. Am Vormittag wurde das Kinder- und Jugendtraining abgehalten. Das anschließende Mixed-Turnier fand großen Anklang bei den Mitgliedern. Gegen 18 Uhr wurde dann gemeinsam gegrillt und gegessen. Nachdem alle gestärkt waren, wurde die Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen abgehalten. Zuerst begrüßte der noch amtierende Abteilungsleiter Werner Brünnler sämtliche anwesenden Mitglieder und Gäste. Dem schlossen sich der 1. Bürgermeister der Gemeinde, Alfons Neumeier und der 1. Vorsitzende des Gesamtvereins, Hubert Mayer, an. Beide würdigten die Arbeit des Tennisvereins mit seinem Vorsitzenden als traditionsbewussten Verein. Ebenfalls bedankte sich Brünnler beim Hauptverein für die sehr gute Zusammenarbeit und bei seinen Vorstandskollegen der Tennisabteilung. Ebenso würdigte er die Trainerarbeit von Herbert und Frank Kroiß sowie Petra Grießbaum. Auch der Brauerei Erl in Geiselhöring wurde für die beiden grünen Tennisblenden am Zaun Dank ausgesprochen, da der starke Wind diese letztes Jahr zerstört hat und die Brauerei gerne bereit war, diese zu ersetzen. Bei den Helfern, die jedes Jahr bereitwillig die Plätze für den Spielbetrieb auf Vordermann bringen. …mehr
Informationsabend zu den Themen Einbruch – Betrug – Internetsicherheit (24.04.2018)

Informationsabend zu den Themen Einbruch – Betrug – Internetsicherheit (24.04.2018)

Die Wählergruppierung ZWB Zum Wohl der Bürger veranstaltete kürzlich einen Informationsabend zu den Themen Einbruch, Diebstahl, Betrug und Internetsicherheit im Gasthaus zur Linde. Als Referent konnte Kriminalhauptkommissar Manfred Reumann von der KPI Straubing gewonnen werden. Herr Reumann ist als kriminalpolizeilicher Fachberater tätig. Beim ersten Schwerpunkt seines Vortrages ging es um Betrug und Internetsicherheit. Es wurden angesprochen betrügerische Telefonanrufe wie Enkeltrick, Schockanrufe oder Personen, die sich als Polizisten ausgeben. Hierzu kam der Hinweis: Die 110 ruft niemals Leute an! Auch der Betrug bzw. Manipulation an Geldautomaten sowie Vorsicht in den sozialen Netzwerden wie Facebook und beim Chatten wurden angesprochen. Eventuell sollte Kindern und Jugendlichen der Internetzugang beschränkt werden. …mehr
Theatergruppe feierte 30-Jähriges (23.04.2018)

Theatergruppe feierte 30-Jähriges (23.04.2018)

Salching.(jb) Bei ihrer Jahresversammlung, am Freitagabend im Gasthaus Zur Linde, hat die Aitrachtaler Theatergruppe Salching-Oberpiebing auch ihr 30-jähriges Bestehen gefeiert. Im Mittelpunkt stand dabei die Ehrung langjähriger Vereinsmitglieder. Am 21. Januar 1988 wurde die Theatergruppe von sechs Theaterfreunden im Gasthaus Hollermeier in Oberpiebing aus der Taufe gehoben. Heute hat der Verein 83 Mitglieder, 22 sind zum Geburtstag gekommen. Nach einem gemeinsamen Abendessen, ging der Organisationsleiter Karlheinz Weber in seinem Tätigkeitsbericht noch einmal auf die Situation ab Jahresende 2016 ein, als das Gasthaus Hollermeier geschlossen wurde und damit auch der letzte Bühnenvorhang fiel. …mehr
Parteiübergreifende Zusammenarbeit gelobt (21.04.2018)

Parteiübergreifende Zusammenarbeit gelobt (21.04.2018)

Salching.(jb) Bei der Ortshauptversammlung des CSU-Ortsverbandes Salching-Oberpiebing, am Donnerstag im Sportheim Salching, würdigte Bürgermeister Alfons Neumeier, Überparteilicher Bürgerblock (ÜPBB), die hervorragende parteiübergreifende Zusammenarbeit der Listenverbindung CSU/ÜPBB, die 2014 mit einer Aufbruchstimmung begann. …mehr
Futter für „Wertstoffhof-Schwaiberl“ gesichert (21.04.2018)

Fut­ter für „Wert­stoff­hof-Schwai­berl“ ge­si­chert (21.04.2018)

Gartenbauvereine sind eine Bereicherung für jeden Ort: Dieses Fazit zogen Landrat Josef Laumer, Kreisfachberater Johann Niedernhuber und Salchings Bürgermeister Alfons Neumeier anlässlich der Baumpflanzung zur Gründung des Obst- und Gartenbauvereins (OGV) „Gartenkauz“ Salching. Zu diesem Anlass hat der Landkreis dem Verein wie bei jedem neu gegründeten OGV einen Gedenkbaum spendiert. So ist eine Eberesche am Donnerstag am neuen Wertstoffhof gepflanzt worden. Dort waren bereits Nester für Schwalben angebracht worden, die sich neben anderen Vögeln über ein festes Futterangebot freuen können. …mehr
Gartenbauvereine lassen es blühen (21.04.2018)

Gartenbauvereine lassen es blühen (21.04.2018)

OGV „Gartenkauz“ in Salching gegründet – Auch um Schwalben bemüht „Gartenbauvereine lassen die Umgebung erblühen, pflegen den Obstanbau, fördern die Kultivierung von Gemüse und starten zahlreiche Aktionen für Natur und Umwelt“, betonte Landrat Josef Laumer anlässlich der Gründung des Obst- und Gartenbauvereins „Gartenkauz“ in Salching. Im Landkreis Straubing-Bogen und in der Stadt Straubing sind über 8600 Gartenfreunde in nunmehr 52 Vereinen organisiert. Der Landkreis spendierte dem Verein zum Start einen Gedenkbaum. …mehr
ffw Salching LOGO

Neu­es Lösch­fahr­zeug soll kom­men (21.04.2018)

Im Landgasthof „Zur Linde“ fand vor Kurzem die Jahres- und Dienstversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Salching statt. Schwerpunkte waren der Rückblick auf das vergangene Jahr sowie die Anschaffung eines neuen Löschfahrzeugs. In seinem Grußwort bedankte sich Bürgermeister Neumeier für die Einladung zur Jahresversammlung und überbrachte die Grüße der Gemeinde. Er betonte, dass die Feuerwehr Salching für die Gemeinde unverzichtbar sei. Immer wieder müssten neue Gefahrensituationen gemeistert werden: „Feuerwehrleute dürfen nicht auf dem Schlauch stehen!“ Gefragt sei, schwierige Probleme schnell zu lösen. …mehr
Xaver Danzer neuer Abteilungsleiter (20.04.2018)

Xaver Danzer neuer Abteilungsleiter (20.04.2018)

Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen bei der Eisstockabteilung des SVS Der wichtigste Punkt der Jahreshauptversammlung der Eisstockabteilung des SV Salching war in diesem Jahr die Neuwahl der Abteilungsvorstandschaft, denn im letzten Jahr war der 2. Abteilungsleiter Reinhard Gote verstorben und der 1. Abteilungsleiter Markus Ebner stellte sich nach 18 Jahren Vereinsarbeit nicht mehr zur Wiederwahl. …mehr
Gartenkauz Salching e.V. und Gemeinde Salching retten Rauchschwalben

Gartenkauz Salching e.V. und Gemeinde Salching retten Rauchschwalben (19.04.2018)

Dem Gartenkauz Salching e.V. liegt der Schutz der Schwalbe am Herzen. Die Schwalbe zählt zu den bekanntesten Vögeln, aber sie werden von Jahr zu Jahr seltener. …mehr
Spende für die KiTa St. Nikolaus Oberpiebing-Salching

Spende für die KiTa St. Nikolaus Oberpiebing-Salching (04.04.2018)

Im Hotel Asam empfingen Georg Thurner, Vorstandsvorsitzender der Sparda-Bank Ostbayern eG, und Christian Meier, Leiter der Filiale Straubing, sowie der Geschäftsführer von Radio AWN, Georg Hausmann, die Gewinner der gemeinsamen Aktion „Ein Herz für Niederbayern“. Zehn Hörer, die als Paten vom 19. Februar bis 2. März die tägliche Frage des Radiosenders beantwortet hatten, durften eine Spende aus dem Gewinnsparverein der Sparda-Bank Ostbayern in Höhe von jeweils 1 000 Euro an eine soziale oder karitative Einrichtung in Niederbayern weiterleiten. …mehr
Wendeplatte

Keine Abfuhr für die Müllabfuhr - ZAW-SR bittet um mehr Rücksicht

Ähnlich wie Romeo, der seine Julia nicht erreichen kann, geht es auch manchmal der Müllabfuhr: Immer wieder kann sie Tonnen nicht anfahren. Kurz vorm Ziel blockieren wild parkende Autos vor allem auf Wendeplatten und Abzweigungen die Zufahrt. Das ist ärgerlich für alle Seiten. Der Zweckverband Abfal …mehr
Dorfbrunnen werden zu Osterbrunnen

Dorfbrunnen werden zu Osterbrunnen

Der ursprünglich aus der Fränkischen Schweiz stammende Brauch, in der Zeit vor Osten öffentliche Dorfbrunnen mit bemalten Ostereiern und anderen Verzierungen als Osterbrunnen zu schmücken, hat sich in den vergangenen Jahren auch über die weiteren Landesteile verbreitet. …mehr
Bunte Bänder und grüne Zweige (26.03.2018)

Bunte Bänder und grüne Zweige (26.03.2018)

Oberpiebing/Salching.(jb) Der Palmsonntag ist das Tor zur Karwoche, zu den Tagen des Leidens und Sterbens aber auch zur Auferstehung. In der Pfarrei Oberpiebing-Salching versammelten sich am Vorabend des Palmsonntag mehrere Familien mit Kindern, mit ihren Palmbuschen, auf der sogenannten Reiterwiese, am Ortsrand von Oberpiebing zu einem Palmeselzug. …mehr
750 Euro für die Schützen

750 Euro für die Schützen (23.03.2018)

Salching.(jb) Die Sparkasse Niederbayern-Mitte unterstützt die Errichtung eines neuen Schießstandes für die Hubertusschützen Oberpiebing. In der Geschäftsstelle Salching überreichten der stellvertretende Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Niederbayern-Mitte Dr.Martin Kreuzer und Geschäftsstellenleiter Klaus Simmel, am Mittwochnachmittag, eine Spende in Höhe von 750 Euro, an die zweite Schützenmeisterin Brigitte Wagner. …mehr
Pflanzenbörse im Kutschenstadel

Pflanzenbörse im Kutschenstadel (20.03.2018)

Salching.(jb) Der plötzliche Wintereinbruch am Wochenende veranlasste die Führung des Obst- und Gartenbauvereins (OGV) Salching, die Pflanzentauschbörse, am Sonntagnachmittag im Schöfer-Hof in Oberpiebing, in den beheizten Kutschenstadel zu verlegen. Auf mehreren Tischen waren Gemüse- und Zimmerpfla …mehr
Persönlichkeit verändert sich (19.03.2018)

Persönlichkeit verändert sich - Vor­trag „An­ge­hö­ri­ge pfle­gen De­men­zer­krank­te“ (19.03.2018)

Am 30. März 2012 haben sich die Gemeinden Aiterhofen, Feldkirchen, Irlbach, Leiblfing, Oberschneiding, Salching und Straßkirchen zur Stärkung des ländlichen Raumes zur „ILE Gäuboden“ (integrierte ländliche Entwicklung) zusammenge-schlossen. Das Ziel dieser Zusammenarbeit soll sein, die Aufgaben noch qualifizierter und effektiver zu bewältigen, den Service und die Qualität für die Bürger zu verbessern und langfristig die Erledigung der Aufgaben wirtschaftlicher zu gestalten.In diesem Sinne fand im Straßkirchner Pfarrheim ein Vortrag der Sozialberaterin Mia Engl von der Caritas Straubing-Bogen über „Angehörige pflegen Demenzerkrankte“ statt. …mehr
Nachbarn zeigen sich solidarisch

Nachbarn zeigen sich solidarisch (19.03.2018)

Oberpiebing.(jb) Nachdem wegen Schließung des Vereinslokals Hollermeier in Oberpiebing, und damit auch des Schießstandes, seit über einem Jahr kein Schießbetrieb mehr durchgeführt werden kann, gab es bei der Jahresversammlung der Hubertusschützen Oberpiebing, am Samstagabend im SV-Sportheim auch nicht die obligatorische Ehrung der besten Vereinsschützen. Jedoch hatte die im vergangenen Jahr wieder erstarkte Jungschützengruppe, mit Alexander Rott an der Spitze, Gelegenheit, beim Schützenverein Gemütlichkeit Geltolfing und den Gäuschützen Oberschneiding, ihre Schießabende mit Königsschießen zu absolvieren. Schützenmeister Konrad Hoffmann würdigte zu Beginn der Versammlung das Engagement der 11 Jungschützen und dankte den benachbarten Schützenvereinen für ihr kameradschaftliches Entgegenkommen. Wie Bürgermeister Alfons Neumeier dann betonte, seien die Hubertusschützen eine wichtige Säule unter den Ortsvereinen, die wesentlich zur Attraktivität Salchings beitrügen. Er finde es gut, dass es im Verein auch ohne Schießbetrieb weitergehe, wie die Aktivitäten des Jahresprogramms beweisen. Auch im Ferienprogramm der Gemeinde könne der Schützenverein einen Beitrag leisten, „denn“, so der Bürgermeister: „Das Miteinander zählt.“ Dann richteten die Mitglieder ihre Aufmerksamkeit auf die Königsproklamation der Jungschützen. Wie Alexander Rott dann bekanntgab, wurde Michael Bachner mit einem 213-Teiler Schützenkönig 2018, Wurstkönig wurde Tim Bauer (332-Teiler) und Brezenkönig Stefan Bachner (394-Teiler). …mehr
Burschenverein Matting 2018

Neuwahlen beim Traditionsverein der Burschen aus Matting

Am vergangenen Samstag, den 17.03.2018, trafen sich die zahlreichen Mitglieder des Burschenvereins  zur alljährlichen Jahreshauptversammlung im Gasthaus „Zur Linde“ in Salching. Nach dem Jahresbericht des Schriftführers sowie des Kassiers wurde die Vorstandschaft durch den Wahlleiter Koslowski Domin …mehr
1000 Euro Spende der Landfrauen Salching-Oberpiebing für die Gemeindebücherei

1.000 Euro Spende der Landfrauen Salching-Oberpiebing für die Gemeindebücherei (15.03.2018)

Salching.(jb) Mit einer Spende in Höhe von 1000 Euro unterstützen die Landfrauen Salching-Oberpiebing die Einrichtung der Gemeindebücherei Salching. …mehr
KSK-Jahresversammlung

KSK Oberpiebing Jahresversammlung (13.03.2018)

Oberpiebing.(jb) Bei der Jahresversammlung der Krieger- und Soldatenkameradschaft (KSK) Oberpiebing, am Samstagabend im Gasthaus Schneil in Riedling, haben nach der kürzlich vollzogenen Fusion mit dem Krieger- und Kameradschaftsvereins (KKV) Salching, beide Vereine als gleichberechtigte Partner erstmals gemeinsam getagt. Dabei wurde der Vorsitzende Roland Plendl in seinem Amt bestätigt. Als neuer Stellvertreter erhielt Josef Gratzl das Votum der 27 Wahlberechtigten. Franz Richter und Josef Bauer wurden zu Ehrenmitgliedern ernannt. …mehr
Bibelwochenende Pfarrei Oberpiebung/Salching

Bibelwochenende der Pfarrei Oberpiebing/Salching (13.03.2018)

Oberpiebing/Salching. (jb) 36 Kinder im Grundschulalter haben sich am Samstagvormittag im Pfarrheim Salching zu einem Bibelwochenende in der Pfarrei Oberpiebing-Salching getroffen. Unter der Leitung von Maria Bumes, die von Elvira Wiesinger, Ulrike Schnabl, Dagmar Genau, Andi Till, Nicole Heuschneider, Marion Christoph, Michaela Pöschl und Pia Irlbeck (Gitarrenbegleitung) unterstützt wurde, befassten sich die Teilnehmer, unter dem Thema „Wir brechen auf – Gott rettet“, im Beisein von Pfarrer Dr.Raphael Mabaka, mit der Prophetin Mirjam. …mehr
Beschützerengel

Beschützerengel übergeben (12.03.2018)

Ein schönes Beispiel gelebter Kameradschaft demonstrierten die Jugendfeuerwehr Oberpiebing-Salching und die Jugendgruppe „Löwenzahn“ des Obst- und Gartenbauvereins (OGV) Salching, am Freitagabend im Feuerwehrhaus Salching. Eva Wiesinger von der Jugendgruppe „Löwenzahn“ des OGV übergab an Lena Scherm von der Jugendfeuerwehr einen „Beschützerengel.“ …mehr
Jahresversammlung OGV

„Wos war a Doaf, hätt`s koan Verein“ - Jahresversammlung des OGV Salching (14.03.2018)

Salching. (jb) „Wos war a Doaf, häts koan Verein, wos dat se da no rührn, es dat koa Fest, koa Feier gebm, datst gar koan Zsammahoit gspürn. Man dat aa koane Fahnen sehgn, koa Musi spejat auf, es dat gar nia an Festzug gebm und s`Doafsterbm nahm sein Lauf.“ Mit diesem Gedicht, über den Wert des Vereins, eröffnete die Vorsitzende Angelika Denk, am Samstagabend im Gasthaus Zur Linde, vor 53 Vereinsmitgliedern die Jahresversammlung des Obst- und Gartenbauvereins (OGV) Salching. …mehr
Bürgersaal

Gemeinderatssitzung vom 12.03.2018

Mit einer umfangreichen Tagesordnung eröffnete Bürgermeister Alfons Neumeier am letzten Montag die Sitzung im Bürgerhaus und konnte dazu wieder zahlreiche interessierte Bürger begrüßen. Wesentliche Beratungspunkte waren die Bauleitplanungen zur Erweiterung des Baugebietes „Pfingstberg II“ und die Entwicklung des Gebietes „Stadtfeld I“. Weiterhin wurden dem Gemeinderat der Beitritt zum Bibliotheksverband Niederbayer - Oberpfalz e.V. und verschiedene Auftragsvergaben zur Entscheidung vorgelegt. …mehr
Grüner Daumen für Langsam-Fahrer

Grüner Daumen für Langsam-Fahrer (10.03.2018)

Salching. (jb) Alle 17 Minuten verunglückt auf deutschen Straßen ein Kind. Die gemeinnützige Gesellschaft für Kriminalprävention und Verkehrssicherheit (gGKVS) wollte dem nicht tatenlos zusehen und entwickelte deshalb, in Kooperation mit Pädagogen eigene Schulwegsicherheitstage. Unter dem Titel „Auf die Bremse fertig los!“ werden diese Maßnahmen in Schulen durchgeführt. Das Konzept sieht vor, Kinder der dritten Klassen den Zusammenhang von Geschwindigkeit und Bremsweg zu vermitteln, damit sie nicht unbedacht die Straße überqueren. Dies nimmt keineswegs die Eltern aus der Pflicht, mit ihren Kindern den Schulweg einzuüben. Bei der Aktion am Freitagvormittag bei der dritten Klasse der Grundschule Salching, in der Schulturnhalle, erklärte Jennifer Ammon von der gGKVS: „Verkehrserziehung darf auch ruhig Spaß machen.“ Anhand spielerischer Bewegungs- und Wahrnehmungsübungen, sowie Hindernisläufe, wurden wichtige Lerninhalte vermittelt. Dabei kam auch ein Rollbrett zum Einsatz. …mehr
Gartenkauz Salching Logo

Jung und vol­ler Pi­ra­ten-Ide­en (07.03.2018)

Mo­nat­li­che Works­hops ab­ge­hal­ten – Jah­res­ver­samm­lung beim Gar­ten­kauzSalching. (ta) Trotz grassierender Influenza fanden sich zahlreiche Mitglieder, darunter viele Kinder, und Interessenten bei der ersten Jahresversammlung des jungen Vereins Gartenkauz Salching am Samstag im Sportheim ein …mehr
Reit-und Fahrverein Salching e.V.

Vor­sit­zen­der lobt Mit­glie­der-En­ga­ge­ment beim Reit­tur­nier (05.03.2018)

Näch­stes gro­ßes Spring­tur­nier vom 28. April bis zum 1. Mai – Im Ok­to­ber Leon­har­di­ritt in Ober­pie­bingSalching. (jb) Mit dem Geschäftsbericht hat der Vorsitzende des Reit- und Fahrvereins (RuFV) Straubing-Oberpiebing, Josef Steinbeißer, am Samstagabend im Gasthaus Zur Linde in Salching die  …mehr
Zeugnis AL II

Mit Meisterpreis geehrt

Mit einer zweijährigen Ausbildung bei der Bayerischen Verwaltungsschule hat Martin Eyerer die Prüfung zum Verwaltungsfachwirt mit großem Erfolg abgeschlossen. Der Gemeinschaftsvorsitzende der Verwaltungsgemeinschaft Aiterhofen Manfred Krä, sein Stellvertreter Alfons Neumeier und Geschäftsstellenleit …mehr
Eigenes Hausmeisterfahrzeug

Eigenes Hausmeisterfahrzeug (28.02.2018)

Salching.(jb) Vom Bürgerhaus über zwei Feuerwehrgerätehäuser, der Kindertagesstätte bis zum Schulgebäude reichen die Liegenschaften der Gemeinde Salching. Die dort das Jahr über anfallenden Hausmeisterarbeiten wurden bisher vom Bauhofpersonal erledigt. Nachdem in nächster Zeit weitere Gebäude dazukommen, wird in Zukunft Bauhofmitarbeiter Christian Mauerer als Leiter der Abteilung Hausmeister diese Aufgaben übernehmen. Dabei steht ihm ein eigenes Hausmeisterfahrzeug zur Verfügung. Es handelt sich dabei um einen Volkswagen T6 2.0 TDI EURO6, Dreisitzer mit Sonderausstattung (Bordwerkzeug), im Wert von rund 30000 Euro. Bei der Inbetriebnahme des Fahrzeuges am Dienstagvormittag auf dem Bauhofgelände, machte Bürgermeister Alfons Neumeier deutlich, dass dieses Fahrzeug den Bedürfnissen eines Hausmeisters, um zum Beispiel kleinere Reparaturen sofort erledigen zu können, entspreche. …mehr
Vositzübergabe 2018

Turnusmäßiger Wechsel beim ILE Vorsitz

Erster Bürgermeister Wolfgang Frank übernimmt den Vorsitz in der ILE Gäuboden von Ersten Bürgermeister Peter Bauer der Gemeinde Irlbach – neue Projekte unter dem neuen Vorsitzenden für die ILE GäubodenDer Vorsitz in der ILE Gäuboden wechselt vereinbarungsgemäß jährlich zwischen den sieben beteiligte …mehr
Bayerisches Staatsministerium der Justiz

Freiwillige als Jugendschöffen gesucht

Salching. In diesem Jahr findet für die Geschäftsjahre 2019 bis 2023 wieder die Wahl der Jugendschöffen statt. Wer Interesse hat, kann sich ab sofort bei der Verwaltungsgemeinschaft Aiterhofen, Tel. 09421/9969-0 oder direkt beim Landratsamt Straubing-Bogen, Jugendamt, bewerben. Bewerbungsschluss bei …mehr
Bayerisches Staatsministerium der Justiz

Freiwillige für das Schöffenamt gesucht

Die Gemeinde Salching sucht für das Amtsgericht und die Strafkammern des Landgerichts geeignete Schöffen, also ehrenamtliche Richter. Voraussetzungen sind die deutsche Staatsangehörigkeit, ein Wohnort im Gemeindebereich und ein Alter von 25 bis 70 Jahren. Wer Interesse hat, kann sich bei der Verwalt …mehr
Kinderfasching der Grundschule

Schulfasching: Kostüme, Tanz und Musik (10.02.2018)

Salching.(jb) Wenn Schulfasching auf dem Stundenplan steht, dürfen die Kinder der Grundschule Salching maskiert und kostümiert zum Unterricht kommen. Am Freitagvormittag war es wieder soweit, Unterrichtsraum war die Schulturnhalle, wo genügend Platz für die 80 Kinder vorhanden war. Als erste Darbietung kündigte Moderatorin Kathrin Primbs das Lehrerkollegium, angeführt von Rektorin Bettina Deinhart, mit rhytmischen Übungen nach dem Lied „Tschu-Tschu-Wa“ an. Die dritte Klasse befasste sich in ihrem selbstverfassten Stück „Die ungezogenen Kinder der Familie Laut“ mit dem Thema „Benehmen“. Mit dem Tanz nach dem Schlager „Das rote Pferd“ brachte die zweite Klasse einen bekannten „Hit“. …mehr
Projekt in der KiTa

Leben wie die Ritter (08.02.2018)

Salching. (jb) „ Ja so warn`s, de oidn Rittersleit.“ Michael Grundl, Sonja Grundl und Benedikt Riedl, vom Mittelalterverein „Arma Georgii“ aus Furth im Wald, brachten am Dienstagvormittag für eine kurze Zeit das Mittelalter in die Kindertagesstätte Sankt Nikolaus der Gemeinde Salching zurück. Der Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, historische Erkenntnisse in die Praxis umzusetzen und dabei greifbar zu machen. Dabei liegt der Fokus auf dem späten Mittelalter um das 15.Jahrhundert. Seit längerer Zeit beschäftigen sich die Kindergartenkinder schon mit dem Thema und bauten unter anderem sogar eine Burg aus Pappe. Nun gab es Informationen über das Ritterleben, vom Gewand bis zur Ausrüstung, die teilweise auch gezeigt wurde. Dabei wurden auch Vergleiche zwischen der Zeit vor 500 Jahren – Hosenverbot für Frauen – und der Jetztzeit – Jeans – gezogen. Spannend wurde es, als die „Ritter“ ihre Rüstung anlegten und dabei die einzelnen Teile erläuterten. Die beiden Erzieherinnen Andrea Borowiak und Daniela Füchsl hatten alle Hände voll zu tun, um die Fragen der Kinder zu steuern. …mehr
Kinderfasching

Kinderfasching – Fliegerlied und Spiele (30.01.2018)

Salching.(jb) Das siebte Mal in Folge organisierten der Frauenbund und die Landfrauen Salching-Oberpiebing am Sonntagnachmittag in der Mehrzweckhalle Salching einen Kinderfasching. Während sich die kostümierten Kids bei fetziger Diskomusik auf dem „Parkett“ tummelten oder an den Spielestationen ihre Geschicklichkeit bewiesen, sahen die Erwachsenen an den Tischen dem Treiben ihrer Sprösslinge zu. Die Frauenbundvorsitzende Maria Bumes und ihr Team sorgten sowohl für ein kindgerechtes Unterhaltungsprogramm als auch für das leibliche Wohl der großen und kleinen Gäste. Eine Attraktion war der Auftritt der Tanzgruppe Flipflop. 22 Kinder der Vital-Sport-Gruppe aus Straubing begeisterten mit ihren akrobatischen Übungen. Für Interessenten an einem Schnuppertraining gibt es Informationen unter berg.beatrix@-online.de. Nach diesem tollen Erfolg wollen Maria Bumes und ihr Team auch im nächsten Jahr wieder einen Kinderfasching organisieren. Auch der als Zirkusdirektor verkleidete Bürgermeister Alfons Neumeier hat die Unterstützung der Gemeinde zugesagt. …mehr
Dienstjubiläum Kornelia Ammer

25-jähriges Dienstjubiläum gefeiert (27.01.2018)

Salching.(jb) Mit einer kleinen Feier, am Donnerstag, auf ihrem Arbeitsplatz, der Kindertagesstätte (Kita) Sankt Nikolaus der Gemeinde Salching, beging die Erzieherin Kornelia Ammer, stellvertretende Kita-Leiterin und Leiterin der Kinderkrippe, ihr 25-jähriges Dienstjubiläum bei der Gemeinde Salching. In seiner Laudatio würdigte Bürgermeister Alfons Neumeier die langjährige Dienstzeit von Kornelia Ammer, die im Januar 1993 als Leiterin des eingruppigen Kindergartens im Pfarrheim Oberpiebing begann. Als der Kindergarten in der Folgezeit wegen des wachsenden Bedarfs mehrmals erweitert werden musste, war Kornelia Ammer maßgeblich an der Planung beteiligt. 2004 war sie bereits Leiterin eines dreigruppigen Kindergartens. 2008 kam ihr Sohn Elias zur Welt und 2010 folgte Sohn Levi. Damit verbunden war eine längere Dienstpause wegen der Elternzeit. …mehr
Spende an KiTa von LMG

Spende der Landwirtschaftlichen Maschinengemeinschaft (27.01.2018)

Salching/Außerhienthal. (jb) Im Jahr 1993 wurde die Landwirtschaftliche Machinengemeinschaft (LMG) Aitrachgäu GdbR gegründet. Nach 23 Jahren, im März 2016, fusionierte die LMG mit den Gemeinschaften Donaugäu und Aitrach-Isar-Vils. Bei der Auszahlung der Abfuhrgelder an die Mitglieder, blieb ein unteilbarer Restbetrag übrig. Auf Mitgliederbeschluss sollte der Betrag von aufgerundet 400 Euro, als Spende der Kindertagesstätte Sankt Nikolaus der Gemeinde Salching zugutekommen. Die Geldübergabe fand am Donnerstagvormittag durch den LMG-Vorsitzenden Peter Pangerl aus Außerhienthal an Bürgermeister Alfons Neumeier in der Kita statt. Der Bürgermeister, selbst Vereinsmitglied, bedankte sich im Namen der Kinder für das Geld. Zur Verwendung der Spende sagte die Kita-Leiterin Andrea Legerer, dass damit der „Traktoren-Fuhrpark“ der Kita erweitert werden soll. …mehr
Spende an KiTa von Fa. Mayr

1000 Euro für die Kindertagesstätte (27.01.2018)

Salching.(jb) Zum siebten Mal in Folge verzichteten die inzwischen 30 Mitarbeiter der Firma Mayr-Dachkeramik in Salching bei der Betriebsweihnachtsfeier im letzten Jahr auf Geschenke und spendeten stattdessen 1000 Euro der Kindertagesstätte (Kita) Sankt Nikolaus der Gemeinde Salching. Bei der Übergabe der Spende, am Donnerstag, in der Kita, durch den Geschäftsführer Thomas Mayr, würdigte Bürgermeister Alfons Neumeier besonders die finanzielle Unterstützung durch die Firma Mayr für Anschaffungen, für die dem Sachaufwandsträger keine Mittel zur Verfügung stehen. Für die Kita-Leiterin Andrea Legerer kommt die Spende sehr gelegen, um zur kommenden Freiluftsaison für die Lichttrommel noch Lichterbausteine besorgen zu können. Kinder der Igelgruppe, der Mäusegruppe und der Hasengruppe bedankten sich mit einem gemeinsamen „Danke“ bei Thomas Mayr für die Geldspende. …mehr
Bayerisches Landesamt für Statistik

Mikrozensus 2018 im Januar gestartet

Interviewer bitten um Auskunft  Auch im Jahr 2018 wird in Bayern wie im gesamten Bundesgebiet wieder der Mikrozensus, eine amtliche Haushaltsbefragung bei einem Prozent der Bevölkerung, durchgeführt. Nach Mitteilung des Bayerischen Landesamts für Statistik werden dabei im Laufe des Jahres rund 60 00 …mehr
Seniorennachmittag im Pfarrheim

Gelungener Seniorennachmittag im Pfarrheim (23.01.2018)

Oberpiebing/Salching. (jb) Mit einem kräftigen „Helau“ hat Josef Wiendl vom Sachausschuss Senioren am Sonntag im Pfarrheim Salching den Faschingsnachmittag der Pfarrei Oberpiebing-Salching eröffnet. Für Wiendl war es das letzte Mal, dass er diese Aufgabe übernommen hatte. Nach 35 Jahren an führender Position im Pfarrgemeinderat (PGR), 33 Mal hat er in dieser Zeit mit den Senioren Fasching gefeiert, kandidiert Wiendl bei den PGR-Wahlen im Februar nicht mehr. Nun aber freute sich Wiendl noch einmal über die mit 80 Senioren gut besuchte Veranstaltung sowie der Dorfprominenz, wie Pfarrer Dr.Raphael Mabaka, Pfarrer i.R. Ludwig Bumes, Bürgermeister Alfons Neumeier, Ehrenbürger und Altbürgermeister Franz Richter, Gemeindereferent Franz Dünstl, Seniorenbeauftragte Erika Eisenschink und PGR-Sprecherin Dagmar Genau. …mehr
Bürgerball 2018

Prächtige Stimmung beim Bürgerball (22.01.2018)

Salching.(jb) Pünktlich um 20 Uhr am Samstagabend eröffnete Bürgermeister Alfons Neumeier in der Mehrzweckhalle Salching den zweiten Bürgerball der Gemeinde, der mit knapp 200 Besucher total ausverkauft war. Dass die Stimmung von Anfang an prächtig war und die Tanzfläche gerne von den Tanzpaaren strapaziert wurde, dafür sorgte die Musikband „Trixi und die Partylöwen“. Die vier Musik-Profis mit Frontfrau Trixi, die allesamt hervorragende Instrumentalisten sind, hatten mit ihrer mitreißenden Musik, wobei auch aktuelle Chartstitel nicht fehlten, das Publikum jederzeit im Griff. Dazu passten auch die, zugegeben zu wenige, kostümierten Ballbesucher, die ein wenig Farbe in den Ballsaal brachten. …mehr
Mitarbeiterfeier der Pfarrei

Ehrenamtliche halten Pfarrei lebendig (22.01.2018)

Oberpiebing/Salching.(jb) Eine große Schar von Mitarbeitern leistet jahrein jahraus in der Pfarrei Oberpiebing-Salching ehrenamtlichen Dienst. Rund 70 der treuen Helfer haben sich, auf Einladung von Pfarrer Dr.Raphael Mabaka, am Freitagabend im Pfarrheim Salching, zu einer Mitarbeiterfeier getroffen. Dabei wurde Maria Koslowski für 50 Jahre und Brigitte Zollner für 30 Jahre ehrenamtliche Mitarbeit im kirchlichen Dienst, sowie Susanne Mittig für 25 Jahre als Sängerin im Kirchenchor geehrt. Den Auftakt machte der Kirchenchor, unter der Leitung von Wolfgang Krinner, mit dem Lied „ Unser Leben sei ein Fest.“ Anschließend würdigte Pfarrer Dr. Mabaka die gedeihliche Zusammenarbeit zwischen der Pfarrei und der Gemeinde Salching. Er dankte Bürgermeister Alfons Neumeier, sowie dem Gemeinderat, für den Zuschuss von 30000 Euro für die Renovierung des Dachstuhls der Pfarrkirche Oberpiebing. …mehr
Spende an Kinderkrebshilfe

1000 Euro an die Kinderkrebshilfe gespendet (22.01.2018)

Oberpiebing/Salching. (jb) Der Verein „Kinderkrebshilfe Dingolfing-Landau-Landshut“ hat es sich zur Aufgabe gemacht, Familien mit krebskranken Kindern und Jugendlichen zu unterstützen und ihnen in der schweren Zeit der Krankheit, der Genesung und auch danach, zur Seite zu stehen. Jährlich werden etwa 60 bis 80 Erkrankte und deren Familien betreut. Die Kinderkrebshilfe unterstützt die Familien, sofern die Krankenkasse nicht für die Leistungen aufkommt. Darunter fallen die Kosten für Verdienstausfall, Fahrkosten, Unterbringung, Tagesmutter, physiologische Betreuung, Medikamente und anderes mehr. Dabei wollte auch das Basarteam der Pfarrei Oberpiebing-Salching einen finanziellen Beitrag leisten. …mehr
Firma Boysen spendet 4000 Euro für die Kindertagesstätte

Firma Boysen spendet 4000 Euro für die Kindertagesstätte (18.01.2018)

Salching.(jb) Ein stets gerne gesehener Gast in der Kindertagesstätte (Kita) Sankt Nikolaus der Gemeinde Salching ist Thomas Hanser, Produktionsleiter des Boysen MVO-Werkes im Industriegebiet Salching. So war am Dienstagvormittag neben der Leiterin der Tagesstätte Andrea Legerer auch Bürgermeister Alfons Neumeier angetreten, um Hanser, der nicht mit leeren Händen gekommen war, willkommen zu heißen. Im Auftrag der Friedrich Boysen GmbH & Co.KG übergab Hanser dem Bürgermeister eine Spende in Höhe von 4000 Euro. Solange es dem Unternehmen gut gehe, das gelte auch für das Werk in Salching, mit seinen 196 Mitarbeitern, werde die Firmenleitung gerne mit einer Spende die guten Beziehungen zur Gemeinde Salching würdigen, so Hanser. …mehr
Deine Zukunft Bayern

Jubiläumsjahr 2018 WIR FEIERN BAYERN

Bürgergutachten 2030. BAYERN, DEINE ZUKUNFT Im Rahmen des Jubiläumsjahrs 2018 WIR FEIERN BAYERN legt die Bayerische Staatsregierung das Bürgergutachten 2030. BAYERN, DEINE ZUKUNFT auf. Die Staatsregierung setzt damit eine starke Tradition von Demokratie, Dialog und Beteiligung fort. In einem dreistu …mehr
Deckblatt Anliegen Natur

Europaweites Schutzgebietsnetz "Natura 2000" wird 25

Vor 25 Jahren wurde mit der Verabschiedung der Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie das europaweite Schutzgebietsnetz "Natura 2000" ins Leben gerufen.Mit der als Download verfügbaren Sonderausgabe Anligen-Natur erhalten Sie Informationen über das Europäische Schutzgebietsnetz, die Schutzgüter, die Instrum …mehr
I mog meine Gemeinde

Neujahrsempfang am 06.01.2018

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Bürgerinnen und Bürger,  im Namen der Gemeinde Salching und der Pfarrei Oberpiebing-Salching laden wir Sie und Ihrer Familie sehr herzlich zum gemeinsamen Neujahrsempfang am Samstag, 06. Januar 2018, um 18.00 Uhrin die Mehrzweckhalle SalchingBrückenstraße 30 a, 9 …mehr
Weihnachtslegende

Reise nach Bethlehem

Salching.(jb) Seit 25 Jahren nimmt Simone Wanzek-Weber, aus Erding,  besser bekannt unter ElfenTau, Groß und Klein mit auf die wunderbare Reise ins Zauberreich der Märchen. Am Dienstagnachmittag gastierte das Figurentheater  im Kindergarten Sankt Nikolaus der Gemeinde Salching. Auf dem Programm stan …mehr
Krippenspiel

Kinderchristmette mit Krippenspiel

Seit einigen Jahren gehört die Kinderchristmette mit dem Krippenspiel, für die Familien in der Pfarrei Oberpiebing-Salching, zu den alljährlichen Höhepunkten im weihnachtlichen Geschehen.  30 Kinder waren es diesmal, die, nach wochenlangen Proben,  unter der Leitung von Maria Bumes, in der vollbeset …mehr

drucken nach oben