500 Euro für künftige Gemeindebücherei (25.11.2017)

500 Euro für künftige Gemeindebücherei

Bürgermeister Alfons Neumeier (links) und Bücherei-Leiterin Sabine Schlosser (stehend, links) mit den Basarteammitgliedern (hinten, ab Dritte von links) Maria Bumes, Elvira Wiesinger, Ulrike Schnabl und Hanna Dauer sowie (sitzend) Christine Schmidt, Anette Hauslader und Nicole Heuschneider. (Foto: jb)

Mit einer Spende in Höhe von 500 Euro unterstützt das Basarteam der Pfarrei Oberpiebing-Salching die zukünftige Gemeindebücherei Salching. Wie der Bürgermeister Alfons Neumeier bei der Übernahme der Spende am Freitagvormittag im Provisorium der Bücherei in der Grundschule erläuterte, erhalte die Gemeindebücherei im neuen Zweckgebäude im Baugebiet „Am Reichenederhof“ ein neues Domizil. Die Eröffnung sei für Mai 2018 vorgesehen. Mit der Spende bringe sich das Basarteam auch im Bereich Bildung in der Gemeinde ein, betonte der Bürgermeister, der besonders das Engagement des Teams im Zusammenhang mit der Organisation von Verkaufsveranstaltungen würdigte, deren Erlös sozialen Zwecken zugute komme. Über die Verwendung des Spendenbetrags machte die Leiterin der Bücherei Sabine Schlosser deutlich, dass damit Bilderbücher, vor allem für den Leserkreis der Vorschulkinder, beschafft werden sollen.

drucken nach oben