Bierzeltstimmung kam auf (30.05.2018)

Bierzeltstimmung kam auf (30.05.2018)

Foto: 300 Ü-65-Senioren ließen es sich beim Seniorennachmittag im Bierzelt auf dem Sportplatz gut gehen

Das Festzelt auf dem Sportplatz in Oberpiebing, auf dem die FFW Oberpiebing fünf Tage lang ihren 150. Geburtstag feierte, war die passende Örtlichkeit für einen Seniorennachmittag der Gemeinde. Die persönlichen Einladungen hatten sich anscheinend gelohnt, denn von den mehr als 500 Ü-65 Gemeindebürgern gaben sich rund 300 Senioren am Montagnachmittag im Festzelt ein Stelldichein.

Der Sozial- und Kulturreferent der Gemeinde Franz Dünstl und die Seniorenbeauftragte Erika Eisenschink versorgten die Senioren beim Betreten der Halle mit Freimarken für Essen und Getränke. Dass bald Bierzeltstimmung unter den Senioren aufkam, dazu trugen die beiden Musiker Günter und Hubert mit bekannten Oldies und Schunkelliedern bei. Bald wurde auch der Wunsch nach einem Tänzchen geäußert.

Bürgermeister Alfons Neumeier zeigte sich sehr erfreut über das große Interesse der älteren Gemeindebürger an der gemeinsamen Nachmittagsveranstaltung. „Diese Veranstaltung soll die Wertschätzung und die Dankbarkeit der Gemeinde gegenüber den älteren Mitbürgern zum Ausdruck bringen“, betonte das Gemeindeoberhaupt. Auch der „Hausherr“ Feuerwehrvereinsvorsitzender Reinhard Bayerl und Fahnenmutter Birgit Kainz kamen zu einer Stippvisite vorbei.

drucken nach oben