Herzlich Willkommen auf der Homepage der Gemeinde Salching!

Gäubodenpokal Fussball

2. ILE-Gäuboden-Pokal „Fußball“

Am 07./08./09 Juli 2017 ist Aiterhofen der sportliche Mittelpunkt der ILE Gäuboden   Am zweiten Juli-Wochenende findet in Aiterhofen der 2. ILE-Gäuboden-Pokal „Fußball“ und erstmals auch ein ILE-Gäuboden-Pokal „Fußball-Nachwuchs“ für G-, F- und E-Junioren/-innen statt. Veranstalter ist der FC Aiterh …mehr
Wappen Salching

Ein Jahr Nachbarschaftshilfe in der Gemeinde Salching (22.06.2017)

Salching: Am Montag, den 19.06.2017 lud die Gemeinde Salching ihre mitwirkenden Helfer und die Gemeinderäte zu einer Berichterstattung und zugleich zu einem Erfahrungsaustausch, über die Nachbarschaftshilfe ins Bürgerhaus Salching ein. Es sind zahlreiche Helfer und einige interessierte Gemeinderäte der Einladung gefolgt. Nach der Begrüßung durch die Seniorenbeauftragte und Initiatorin Erika Eisenschink und durch den ersten Bürgermeister Alfons Neumeier wurden die Anwesenden über die angeforderten und erbrachten Leistungen im Rahmen der Nachbarschaftshilfe informiert. Zu den Hilfeleistungen gehörten Schneeräumdienst , Hundesitten und Gassi gehen, Arztfahrten auch mit Begleitung und ähnliches. Nachfragen für dauerhafte Haushaltshilfen wollen und können in der Nachbarschaftshilfe nicht geleistet werden, denn die Nachbarschaftshilfe bedeutet, dass sich Menschen aller Altersgruppen aus der Gemeinde bereiterklären, anderen hilfebedürftigen Bürgern der Gemeinde bei den alltäglichen Arbeiten zu unterstützen oder zu helfen. Sie soll und will kein Ersatz für professionelle Organisationen oder Betriebe darstellen, sondern da ansetzen, wo diese Lücken in der Versorgung aufweisen. Erika Eisenschink berichtete noch über die Abläufe der Vermittlung zwischen Hilfesuchendem und Helfer. …mehr
ILE Gäubodenpokal Eisstock 2017 Foto1

2. ILE-Gäuboden-Pokal "Eisstock" (17.06.2017)

ESF Hankofen gewinnt 2. ILE-Gäuboden-Pokal „Eisstock“Zehn Mannschaften aus den sieben ILE-Gemeinden im sportlichen WettkampfLeiblfing. Zehn Teams aus den Gemeinden Aiterhofen, Feldkirchen, Irlbach, Leiblfing, Oberschneiding, Salching und Straßkirchen, gleichzeitig Mitglieder der "ILE Gäuboden", nahm …mehr
65 Feuerwehranwärter legen MTA ab

65 Feuerwehranwärter legen MTA ab - Kreisbrandinspektion IV zeigte gute Ausbildung – Theorie und Praxis (19.06.2017)

Straubing-Bogen. (ih) Mit der modularen Truppausbildung (MTA) hat Bayern Neuland betreten und ein zukunftsweisendes Modell für die Ausbildung der Freiwilligen Feuerwehren entwickelt. Ziel der MTA ist eine Truppausbildung, die mit der Qualifikation Truppführer abschließt und modular aufgebaut ist, so dass sie jeder Feuerwehr, unabhängig von deren Ausstattung, gerecht wird. Am Samstag legten für den Landkreis 65 überwiegend junge Leute diese Grundstufe aus dem KBI Bereich IV von Kreisbrandinspektor (KBI) Markus Huber ab. Die Teilnehmer kamen aus den Feuerwehren Salching, Oberpiebing, Atting, Rinkam, Großenpinning, Straßkirchen, Schambach, Feldkirchen, Mitterharthausen, Niederschneiding und Reißing. Als Schiedsrichter standen dem KBI und seinen Kreisbrandmeistern (KBM) Thomas Abendhöfer und KBM Josef Solleder zahlreiche Schiedsrichterkollegen zur Verfügung. Organisiert hatte die Feuerwehr Atting mit Kommandant Andreas Rothamer die vierstündige Prüfung in der Mehrzweckhalle Atting. „Grundvoraussetzung ist die MTA Funkausbildung, ein Erste-Hilfe-Kurs mit 16 Unterrichtseinheiten und die Teilnahme am PSNV (Psychosoziale Notfallversorgung) sowie die Grundausbildung in der heimischen Feuerwehr“, erklärte KBI Markus Huber. …mehr
Bürgersaal

Gemeinderatssitzung vom 14.06.2017

Neuer Parkplatz an der BrückenstraßeAuftragsvergabe für LEADER-Förderprojekt „Bewegtes Niederbayern“Salching: (st) Eine überaus umfangreiche Tagesordnung hatte der Gemeinderat am letzten Mittwoch unter dem Vorsitz von Bürgermeister Alfons Neumeier abzuwickeln. Bauleitplanverfahren für die Verkleiner …mehr
ILE Testlauf
Hochbaumaßnahme beginnt nun

Hochbaumaßnahme beginnt nun (08.06.2017)

Salching. (jb) Mit den nun größtenteils abgeschlossenen Tiefbaumaßnahmen, im Rahmen der Dorferneuerung Oberpiebing, ist die ortsräumliche Entwicklung der Dorfmitte Oberpiebing wieder ein Stück vorangekommen. Bei einem Baustellentermin an Dienstagvormittag, haben sich die Vertreter der Gemeinde Salching, des Amtes für Ländliche Entwicklung (ALE) Niederbayern und der Baufirma Rödl & Herdegen, Regensburg, vom termingerechten Baufortschritt überzeugt. Bürgermeister Alfons Neumeier wies dabei auf die deutliche Aufwertung der ortsprägenden Freiflächen hin, sowie auf den barrierefreien Zugang zum Friedhof. Bei den nun beginnenden Hochbaumaßnahmen, so der Bürgermeister, rage besonders der Neubau eines multifunktionellen Pavillons mit öffentlichem Behinderten-WC, einer klimageschützten Sitzecke und einer Fahrradeinstelle heraus. Joscha Haebler vom ALE teilte mit, dass die Verwaltung für Ländliche Entwicklung für die Gestaltung des Kirchenumfeldes Zuschüsse in Höhe von voraussichtlich 169000 Euro zur Verfügung stellt. Es handelt sich dabei um Mittelt der EU, des Bundes und des Freistaates. …mehr
Schulmusical

„Kwela, Kwela“ - Zuschauer von Kindermusical der Grundschüler begeistert (29.05.2017)

Salching.(jb) Noch nie haben sich die Kinder der Grundschule Salching so lange auf ihr Sommerfest vorbereitet. Seit September probten 33 Kinder der 1. bis 4.Klasse wöchentlich einmal, unter der Leitung von Rektorin Bettina Deinhart, für das afrikanische Kinder-Musical „Kwela, Kwela“ von Andreas Schmittberger. Die übrigen Kinder probten im Chor mit den Lehrerinnen Fr. Burhenne, Fr.Weber und Fr.Hofmann die Lieder und Tänze des Musicals. …mehr
Gründerland Bayern

Start? Zuschuss! - Programm zur Förderung von Unternehmensgründungen im Bereich Digitalisierung

Informationen zu den Programminhalten, Bewerbung etc finden Sie unter: https://www.gruenderland.bayern/finanzierung-foerderung/startzuschuss/   …mehr
Bürgersaal

Gemeinderatssitzung vom 22.05.2017

Energie-Management-System vorgestelltFeuerbeschau über ILE Gäuboden geregeltSalching: (st) Umfangreiche Tagesordnungspunkte hatte der Gemeinderat in seiner Sitzung am letzten Montag abzuarbeiten. Bürgermeister Alfons Neumeier konnte hierzu auch wieder einige interessierte Bürger begrüßen. Zu entsche …mehr
Wertstoffhof

Wertstoffhof liegt im Zeitplan (18.05.2017)

Salching. (jb) Fünf Monate sind seit dem Spatenstich für den neuen Wertstoffhof der Gemeinde Salching vergangen. Am Dienstagvormittag haben sich Vertreter des Bauherrn, Abfallwirtschaftsgesellschaft Straubing (AWB), der Gemeinde Salching, des Zweckverbandes (ZWB) Abfallwirtschaft Straubing, des KEB Planungsbüros und der Baufirmen an der Baustelle, am Sportplatz 5, zu einer Zwischenbilanz getroffen. Wie der Bauleiter Dietmar Schmidbauer vom Bauunternehmen Kerscher erläuterte, sei man gut im Zeitplan. Sowohl die Fundamente der Betriebshalle, als auch der Grüngutlagerfläche seien fertig und es könne nun mit den Hochbaumaßnahmen begonnen werden. Bürgermeister Alfons Neumeier geht davon aus, dass mit der Fertigstellung im Frühherbst gerechnet werden kann. …mehr
Überschuss wird gespendet - Frauenbund traf sich nach Wallfahrt zur Jahresversammlung – Viele Aktivitäten

Überschuss wird gespendet - Frauenbund traf sich nach Wallfahrt zur Jahresversammlung – Viele Aktivitäten (13.05.2017)

Oberpiebing/Salching. (jb) Bei idealem Wanderwetter begaben sich am Donnerstagabend rund 30 Mitglieder des Frauenbundes Oberpiebing-Salching auf Wallfahrt zur Wallfahrtskirche Maria Birnbaum bei Matting. Dort feierten die Frauen mit Pfarrer Dr.Raphael Mabaka eine Maiandacht. Für die musikalische Begleitung sorgte Maria Bayerl auf der Orgel. Nach der Rückkehr fand im Pfarrheim Salching die Jahresversammlung statt. Bürgermeister Alfons Neumeier appellierte an die Frauen, so wie bisher auch in Zukunft zusammen zu halten, damit sich der Verein weiterhin positiv entwickeln könne. Mit ihrem Rückblick auf das vergangene Vereinsjahr, ging dann Maria Bumes vom Führungskreis auf die wichtigsten Ereignisse im Frauenbund ein. Dazu gehören das 60-jährige Priesterjubiläum von Pfarrer i.R.Ludwig Bumes, die Fahrradtour nach Riedling, das Ferienprogramm mit 30 Kinder, das Frauenfrühstück, das Adventskranzbinden, die Waldweihnacht, der Filmabend, das Osterkerzenbasteln, der Kinderfasching, der Weltgebetstag, der Besinnungstag mit Pater Jakob, das Palmbuschenbinden und der interne Bezirkstag in Loitzendorf. …mehr
Breitbandausbau beendet

Breitbandausbau beendet - Schnelles Netz offiziell in Betrieb genommen (12.05.2017)

Salching.(jb) Zum Abschluss des Breitbandausbaus feierten die Gemeinde Salching und die amplus AG aus Teisnach, am Mittwochnachmittag die offizielle Inbetriebnahme des Glasfasernetzes. Den symbolischen Knopfdruck übernahmen Christof Englmeier, Vorstandsvorsitzender der amplus AG, Alfons Neumeier, Bürgermeister der Gemeinde Salching und Andreas Dorfner, Breitbandbeauftragter der VG Aiterhofen. Damit, so Englmeier, seien ab sofort im Gemeindegebiet 65 Adressen mit einer Glasfaserleitung bis ins Haus (FTTB Fibre to the Building) versorgt. Durch die Investition von 800000 Euro seien Übertragungsraten von bis zu 200 Mbit/s im Download sowie bis zu 50 Mbit/s im Upload verfügbar. In der Investitionssumme enthalten sei die durch Förder- und kommunale Gelder gedeckte Wirtschaftlichkeitslücke von 516950 Euro, Die Restsumme übernehme der Teisnacher Internetanbieter in Eigenleistung. Als „Zuckerl“ für die langjährige konstruktive Zusammenarbeit mit der VG Aiterhofen, verzichte die amplus AG darüber hinaus auf die eigentlich vorgesehene finanzielle Beteiligung der Anwohner für die Herstellung des Glasfaseranschlusses in Höhe von je 399,95 Euro. …mehr

Gemeinsames Programm - Gemeinden bieten wieder viel für Ferienkinder an (27.04.2017)

Salching/Aiterhofen. (jb) Nach dem Erfolg vom vergangenen Jahr, wo 450 Kinder an den 35 Aktionen des Ferienprogramms teilgenommen hatten, erstellen Salching und Aiterhofen, für die Kinder ihrer Gemeinden, auch heuer wieder ein gemeinsames Ferienprogramm. Um den Rahmen für das Programm festzulegen, trafen sich am Dienstagabend die Organisatoren im Bürgerhaus Salching zu einem Vorgespräch. Dabei wurde die Gemeinde Salching vom Sozial- und Kulturreferenten Franz Dünstl und die Gemeinde Aiterhofen vom 2.Bürgermeister Adalbert Hösl vertreten. Ziel der Zusammenkunft war es, den an der Programmgestaltung beteiligten Vereinen und Organisationen Gelegenheit zu geben, ihre Ideen einzubringen und, um Überschneidungen zu vermeiden, den zeitlichen Rahmen festzulegen. Andreas Dorfner von der Verwaltung hat die Koordination übernommen und ist am Ende für das Layout des Programmheftes verantwortlich. …mehr
FFW Oberpiebing

Bürgermeister lobt Feuerwehr für „einzigartige Jugendarbeit“ - Kooperation der Wehren von Oberpiebing und Salching – Fünf Einsätze (04.04.2017)

Oberpiebing.(jb) Erstmals, seit das Vereinslokal Hollermeier in Oberpiebing Ende des vergangenen Jahres geschlossen worden war, eröffnete der Vorsitzende der Freiwilligen Feuerwehr (FFW) Oberpiebing, Reinhard Bayerl, am Samstagabend im Landgasthaus „Zur Linde“ in Salching die gut besuchte Jahresversammlung. Bürgermeister Alfons Neumeier brachte als Erster im Beisein von Pfarrer i. R. Ludwig Bumes, KBI Markus Huber, KBM Thomas Abendhöfer und einigen Gemeinderäten seine Anerkennung über die Leistungen der Oberpiebinger Feuerwehr zum Ausdruck, die durch ihren freiwilligen Dienst Hab und Gut der Gemeindebürger schützen würde. Dabei stehe heute die Brandbekämpfung nicht mehr an erster Stelle, sondern die technische Hilfe. Gemeinde stellt erforderliche Mittel bereit Um das dafür erforderliche Fachwissen zu erlangen, seien eine entsprechende Ausbildung und die notwendige Ausstattung erforderlich. Die Gemeinde stellt dafür jedes Jahr erhebliche Mittel zur Verfügung. Besonders lobte der Bürgermeister die einzigartige Jugendarbeit, die seit Kurzem in Kooperation mit der FFW Salching sehr erfolgreich sei. …mehr

drucken nach oben