Herzlich Willkommen auf der Homepage der Gemeinde Salching!

Geschlossen Schild

Verwaltung zu

Die Geschäftsstelle der Verwaltungsgemeinschaft, das Standesamt Gäuboden sowie das Bürgerbüro Salching sind vom 28. Mai bis einschließlich 01. Juni aufgrund Umstellungsarbeiten an der EDV-Anlage geschlossen. Standesamtliche Beurkundungen sind je nach Installationsstand möglich. Wir bitten die Bürger …mehr
Fei­er­li­che Mai­an­dacht (17.05.2018)

Fei­er­li­che Mai­an­dacht - MMC-Wall­fahrt nach Ma­ria Birn­baum – Eh­run­gen (17.05.2018)

Oberpiebing/Salching. (jb) Die am Dienstag am Abendhimmel aufziehenden dunklen Wolken konnten die rund 30 Sodalen der Marianischen Männerkongregation (MMC) Oberpiebing-Salching von ihrer traditionellen Wallfahrt zur Wallfahrtskirche Maria Birnbaum nach Matting nicht abhalten. Angeführt vom Bannerträger Peter Pangerl und den Ministranten folgten Pfarrer Dr. Raphael Mabaka, Pfarrer i.R. Ludwig Bumes und die übrigen Sodalen. Erstmals mit dabei war der neue Zentralpräses Pater Eberhard Lorenz. …mehr
Monolith mit 35 Tonnen im Schaugarte abgesetzt (08.05.2018)

Monolith mit 35 Tonnen im Schaugarten abgesetzt (08.05.2018)

Salching.(jb) Die Gemeinde Salching erstellt in Salching, neben der Brückenstraße, an der Aitrach, einen naturnahen kunsthistorischen Schaugarten; ein Leader gefördertes Projekt. Dabei soll die historische Nutzung der Aitrach, durch die Lage und Ansiedlung von Mühlen in dieser Gegend kunsthistorisch dargestellt werden. Mit der künstlerischen Ausführung wurde der Künstler Gerhard Kadletz aus Kothingeichendorf beauftragt. Der Künstler schlug dafür einen großen Monolithen aus Bayerwaldgranit vor; entsprechend früherer Mahlsteine und Mühlsteine. …mehr
Schultische und Stühle Grundschule

Verkauf von Tischen und Stühlen von der Grundschule Salching

Die Gemeinde Salching verkauft sehr gut erhaltene Schultische und Stühle aus der Grundschule Salching.Es sind ca. 50 Tische und ca. 100 Stühle in 4 verschiedenen Größen (1.-4. Klasse) vorhanden.Preis je Tisch 30 EuroPreis je Stuhl 10 EuroNur Selbstabholung, kein VersandEs handelt sich hierbei um geb …mehr
Brotzeitturnier

ILE - Gäuboden Senioren Eisstockturnier

Ein Eisstock-Brotzeittunier wurde im Rahmen des ILE-Gäuboden Seniorenprogramms am 17.04.2018 in der EC-EBRA Stockhalle in Aiterhofen durchgeführt. Aus den 7 ILE- Gemeinden  konnten 6 Mannschaften zusammengestellt werden. Sieger wurde die Oberpiebinger Mannschaft, gefolgt von Aiterhofen und Salching. …mehr
Ein Stelldichein mit bestem Reitsport (04.05.2018)

Ein Stelldichein mit bestem Reitsport (04.05.2018)

Am verlängerten Wochenende hat die schöne Reitanlage in Oberpiebing mal ganz den Springreitern gehört. Von der Führzügelklasse für den Reiternachwuchs bis hin zum absoluten Höhepunkt, dem schweren S-Springen mit einmaligem Stechen, bekam der interessierte Zuschauer von Samstag bis Dienstag all das geboten, was guten Reitsport ausmacht und das, was den Reit- und Fahrverein Straubing-Oberpiebing alljährlich auszeichnet. …mehr
Führungsteam wiedergewählt (05.05.2018)

Führungsteam wiedergewählt (05.05.2018)

Oberpiebing/Salching. (jb) Bei der Jahresversammlung des Katholischen Frauenbundes (KDFB) Oberpiebing-Salching, am Donnerstagabend, ist das Führungsteam mit Maria Bumes, Petra Dengler, Dagmar Genau und Michaela Zehentbauer wiedergewählt worden. Vorher begaben sich die Frauen auf Wallfahrt zum Kirchlein Maria Birnbaum in Matting. Dort feierten sie mit Pfarrer Dr.Raphael Mabaka und Pfarrer i.R. Ludwig Bumes eine von den Frauen gestaltete Maiandacht, auf der Orgel begleitet von Maria Bayerl. …mehr
Bürgersaal

Gemeinderatssitzung vom 26.04.2018

Haushalt 2018 einstimmig beschlossenStrategie und Visionen für die FolgejahreDer umfangreichste Tagesordnungspunkt bei der Sitzung des Gemeinderates am letzten Donnerstag unter dem Vorsitz von Bürgermeister Alfons Neumeier war die Haushaltsberatung mit Beschluss der Haushaltssatzung 2018 sowie des H …mehr
Festschrift überreicht (01.05.2018)

Festschrift überreicht (01.05.2018)

Oberpiebing.(jb) Noch vier Wochen läuft bei der Freiwilligen Feuerwehr (FFW) Oberpiebing der Countdown bis zum 150-jährigen Gründungsfest vom Donnerstag, 31.Mai bis Montag, 4.Juni. Der 19-köpfige Festausschuss, mit Vereinsvorsitzendem Reinhard Bayerl und Festleiter Rudolf Englberger an der Spitze, haben seit fast drei Jahren die Grundlagen für ein unvergessliches Erlebnis geschaffen. Der 1.Bürgermeister von Salching Alfons Neumeier hat die Schirmherrschaft über das Fest übernommen. Als Fahnenmutter fungiert, nach 1998 und 2008, zum dritten Mal Birgit Kainz, die von 19 Festmädchen begleitet wird. Die FFW Salching, mit dem Vereinsvorsitzenden Martin Scherm, steht zum wiederholten Male den Oberpiebinger Feuerwehrkameraden als Pate zur Seite. Festwirt ist Fritz Englberger aus Sünching. Zum Ausschank kommt ein extra für das Fest gebrautes Festbier der Landbrauerei Ludwig Erl Geiselhöring. …mehr
250 Euro für den OGV

250 Euro für den OGV

Mit einer Spende in Höhe von 250 Euro unterstützt die Sparkasse Niederbayern-Mitte den Obst- und Gartenbauverein (OGV) Salching bei der Anschaffung von Gartengeräten (Spaten, Rechen ect.). Der Betrag stammt aus dem Reinertrag der Sparkasse PS-Sparen und Gewinnen. …mehr
Firma Erwin Mauerer spendet T-Shirts (28.04.2018)

Firma Erwin Mauerer spendet T-Shirts (28.04.2018)

Salching.(jb) Beim Festzug der Freiwilligen Feuerwehr Oberpiebing, anlässlich des 150-jährigen Gründungsfestes, am Sonntag, 3.Juni, wird die Kinder- und Jugendgruppe „Löwenzahn“ des Obst- und Gartenbauvereins (OGV) Salching einheitlich in grünen T-Shirts auftreten. …mehr
Neues Baugebiet wird erschlossen

Neues Baugebiet wird erschlossen (28.04.2018)

Salching.(jb) In Salching wird ein neues Baugebiet erschlossen. Zum Beginn der Erschließungsarbeiten haben sich am Donnerstag Bürgermeister Alfons Neumeier und Vertreter des Planungsbüros KEB aus Straubing, der Baufirma Gegenfurtner aus Schambach und des Bauamts der VG, auf dem neuen Baugebiet „Am Pfingstberg III / Niederpiebinger Graben“ zu einer Bestandsaufnahme getroffen. …mehr
Saisoneröffnung des Tennisvereins mit anschließenden Neuwahlen (27.04.2018)

Saisoneröffnung des Tennisvereins mit anschließenden Neuwahlen (27.04.2018)

Am Samstag fand bei herrlichstem Sommerwetter die Saisoneröffnung des Tennisvereins mit anschließenden Neuwahlen statt. Am Vormittag wurde das Kinder- und Jugendtraining abgehalten. Das anschließende Mixed-Turnier fand großen Anklang bei den Mitgliedern. Gegen 18 Uhr wurde dann gemeinsam gegrillt und gegessen. Nachdem alle gestärkt waren, wurde die Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen abgehalten. Zuerst begrüßte der noch amtierende Abteilungsleiter Werner Brünnler sämtliche anwesenden Mitglieder und Gäste. Dem schlossen sich der 1. Bürgermeister der Gemeinde, Alfons Neumeier und der 1. Vorsitzende des Gesamtvereins, Hubert Mayer, an. Beide würdigten die Arbeit des Tennisvereins mit seinem Vorsitzenden als traditionsbewussten Verein. Ebenfalls bedankte sich Brünnler beim Hauptverein für die sehr gute Zusammenarbeit und bei seinen Vorstandskollegen der Tennisabteilung. Ebenso würdigte er die Trainerarbeit von Herbert und Frank Kroiß sowie Petra Grießbaum. Auch der Brauerei Erl in Geiselhöring wurde für die beiden grünen Tennisblenden am Zaun Dank ausgesprochen, da der starke Wind diese letztes Jahr zerstört hat und die Brauerei gerne bereit war, diese zu ersetzen. Bei den Helfern, die jedes Jahr bereitwillig die Plätze für den Spielbetrieb auf Vordermann bringen. …mehr
Informationsabend zu den Themen Einbruch – Betrug – Internetsicherheit (24.04.2018)

Informationsabend zu den Themen Einbruch – Betrug – Internetsicherheit (24.04.2018)

Die Wählergruppierung ZWB Zum Wohl der Bürger veranstaltete kürzlich einen Informationsabend zu den Themen Einbruch, Diebstahl, Betrug und Internetsicherheit im Gasthaus zur Linde. Als Referent konnte Kriminalhauptkommissar Manfred Reumann von der KPI Straubing gewonnen werden. Herr Reumann ist als kriminalpolizeilicher Fachberater tätig. Beim ersten Schwerpunkt seines Vortrages ging es um Betrug und Internetsicherheit. Es wurden angesprochen betrügerische Telefonanrufe wie Enkeltrick, Schockanrufe oder Personen, die sich als Polizisten ausgeben. Hierzu kam der Hinweis: Die 110 ruft niemals Leute an! Auch der Betrug bzw. Manipulation an Geldautomaten sowie Vorsicht in den sozialen Netzwerden wie Facebook und beim Chatten wurden angesprochen. Eventuell sollte Kindern und Jugendlichen der Internetzugang beschränkt werden. …mehr

drucken nach oben