Herzlich Willkommen auf der Homepage der Gemeinde Salching!

4000 Euro an die Gemeinde gespendet

4000 Euro an die Gemeinde gespendet (20.01.2017)

Salching.(jb) Wenn Thomas Hanser, Leiter des Boysen-MVO-Werkes im Industriegebiet der Gemeinde Salching, wie am Mittwoch geschehen, der Kindertagesstätte (Kita) Sankt Nikolaus in Oberpiebing seine Aufwartung macht, ist das für Bürgermeister Alfons Neumeier ein Anlass zu einer Stippvisite in der Kita. Auch die Kita-Leiterin Andrea Legerer mit den Kindern hatte Aufstellung genommen. Wissen doch alle, dass Herr Hanser nicht mit leeren Händen kommt. 4000 Euro waren es, die der Werksleiter im Auftrag der Friedrich Boysen GmbH & Co.KG an den Bürgermeister übergeben durfte. Damit, so Hanser, würdigt die Firmenleitung das gute Verhältnis zur Gemeinde Salching. …mehr
Infoabend Dorfgemeinschaftshaus Oberpiebing

Infoabend Dorfgemeinschaftshaus Oberpiebing

Dorfgemeinschaftshaus vorgestellt  Salching/Oberpiebing: (st) Bereits im August des letzten Jahres wurde im Ortsteil Oberpiebing das Grundstück Dorfstraße 14 von der Gemeinde erworben. Mit diesem Erwerb war der Umbau des bestehenden Gebäudes in ein Dorfgemeinschaftshaus vorgesehen. In der Zwischenze …mehr
Mit Handschlag besiegelt (13.01.2017)

Mit Handschlag besiegelt - Bildungsregion Gäuboden (13.01.2017)

Aiterhofen/Salching/Feldkirchen. (jb) Die Volkshochschulen sind in Deutschland flächendeckend fest verankert. Sie stehen für das Recht auf Bildung, der Möglichkeit lebenslang lernen zu können und für Chancengerechtigkeit. Im Landkreis Straubing-Bogen bietet die Volkshochschule mit ihren Außenstellen mannigfaltig Möglichkeit zur beruflichen Weiterbildung, andere Kulturen kennen zu lernen, etwas für das eigene Wohlbefinden und die Fitness zu tun, sich über politische Themen zu informieren oder Fremdsprachen zu lernen. Einen neuen Weg will nun die ILE-Gäuboden gehen, nämlich den Einstieg in die Bildungsregion Gäuboden. …mehr
Neujahrsempfang

„Neujahr ist eine Zeit des Neuanfangs“ (09.01.2017)

Salching. (jb) „In der Gemeinde Salching lässt es sich gut leben und arbeiten, sowie gut investieren. Wir stehen gut da und haben im vergangenen Jahr, dank der guten Zusammenarbeit im Gemeinderat, in der Verwaltung und mit den Gemeindebürgern, viel erreicht“, machte Bürgermeister Alfons Neumeier beim Neujahrsempfang der Gemeinde und der Pfarrei, am Freitagabend in der Mehrzweckhalle Salching deutlich. Gekommen waren Vertretern der Gemeinde, der kirchlichen Gremien, der Grundschule und der Kindertagesstätte (Kita), sowie der Ortsvereine. Neben der Blaskapelle „D´Blechteifeln“, bereicherten der Männerchor der Pfarrei, ein Kita-Chor, sowie ein Ministrantenchor den musikalischen Teil der Veranstaltung. Höhepunkt war die Würdigung ehrenamtlicher Betätigung beziehungsweise herausragender sportlicher Leistungen von Gemeindebürgern durch die Gemeinde. Durch das Programm führte Sozial- und Kulturreferent Franz Dünstl. …mehr
Neuer Teleskoplader für den Bauhof

Neuer Teleskoplader für den Bauhof (10.01.2017)

Salching. (jb) Mit der Übernahme des neuen Kramer Teleskopladers 8085 T, am Montagvormittag, haben für die Bauhofmitarbeiter der Gemeinde Salching Eis und Schnee zum Teil ihre Schrecken verloren. Das circa 95000 Euro teure Mehrzweckfahrzeug hat einen 75 PS Deutz-Dieselmotor und folgende Geräteausrüstung: Schneepflug und Salzstreugerät, eine Schaufel sowie eine Staplergabel. …mehr
Weihnachtbaum2

Weihnachts- und Neujahrsgrüße 2017

                                                                                                         I mog meine Gemeinde Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,meine sehr geehrten Damen und Herren,Im Namen der Gemeinde Salching wünsche ich Euch ein frohes  und friedliches  Weihnachtsfest und alles  …mehr

Herzliche Einladung an alle Bürgerinnen und Bürger zum Neujahrsempfang der Gemeinde Salching

 Herzliche Einladungan alle Bürgerinnen und Bürger zumNeujahrsempfang der Gemeinde Salching am Freitag, 06. Januar 2017 um 18.00 Uhr in der Mehrzweckhalle Salching,Brückenstraße 30 a,94330 Salching. …mehr
  • PDF (855.67 KB)
  • Stand: 10.01.2017 08:18
Fahrschule Amberger eröffnet

Fahrschule Amberger eröffnet (29.12.2016)

Oberpiebing. (jb) An der Einmündung der Niederpiebinger Straße in Oberpiebing in die Dorfstraße, steht ein neues einstöckiges Gebäude, ein Wohnhaus mit integrierter Fahrschule. Karl-Heinz Amberger und seine Frau Christina haben sich hier, nachdem das gemietete Gebäude, am Dorfplatz Oberpiebing, im Rahmen der Dorferneuerung abgebrochen wurde, eine neue Existenz aufgebaut. Im April haben die Bauarbeiten begonnen und nach acht Monaten fand nun am Freitag, im Beisein des Bürgermeisters Alfons Neumeier, die Eröffnung der Fahrschule statt. Neumeier, der die Glückwünsche der Gemeinde Salching überbrachte, würdigte die Risikobereitschaft der Ambergers zu dieser Baumaßnahme und überreichte das Gemeindewappen als Hinterglasmalerei. …mehr
Förderbescheide an neun Gemeinden verteilt

Förderbescheide an neun Gemeinden verteilt - Ausbau des Breitbandnetzes im Landkreis wird vom Freistaat zusätzlich bezuschusst (24.12.2016)

Straubing-Bogen. (jg) Zu einem erfreulichen Termin hat am Mittwoch Landrat Josef Laumer die Bürgermeister von neun Landkreisgemeinden im Landratsamt willkommen geheißen. Im Beisein des Bundestagsabgeordneten Alois Rainer und des Sachgebietsleiters im Landratsamt, Erich Brunner, überreichte der Landrat die nach den Wirtschaftsrichtlinien des Kreises ausgefertigten Zuwendungsbescheide für den Ausbau des Breitbandnetzes im Landkreisgebiet, die nochmals eine Zugabe von 6,5 Prozent zur staatlichen Förderung darstellen, an die Bürgermeister. Bürgermeister Manfred Rainer aus Rattiszell durfte sich über eine Zuwendung in Höhe von 35 378 Euro freuen, Bürgermeisterin Barbara Unger aus Feldkirchen bekam 10 670 Euro mit dem Förderbescheid, Bürgermeister Johann Anderl aus Loitzendorf erhielt 28 165 Euro für den Breitbandausbau und Bürgermeister Dieter Schröfl wurden für seine Gemeinde Rattenberg 22 849 Euro bewilligt. …mehr
Bürgerball
  • PDF (223.28 KB)
  • Stand: 21.12.2016 11:38
1000 Euro für die Kindergartenkinder (16.12.2016)

1000 Euro für die Kindergartenkinder (16.12.2016)

Ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk gab es am Donnerstagvormittag für die Kindertagesstätte Sankt Nikolaus der Gemeinde Salching. Karoline und Melanie Loibl von der Bäckerei Loibl in Oberpiebing, übergaben im Beisein von Bürgermeister Alfons Neumeier, an die Kita-Leiterin Andrea Legerer eine Spende in Höhe von 1000 Euro. Statt Geschenke an die Kunden zu verteilen, hat die Geschäftsleitung des Familienbetriebes beschlossen, den dafür vorgesehenen Geldbetrag der Kita zukommen zu lassen. Man hofft dabei auf das Verständnis der Kunden. Über die Verwendung der Spende sagte die Kita-Leiterin, dass noch viele Wünsche offen seien. Der Bürgermeister würdigte das soziale Engagement der Familie Loibl und betonte, dass im Hinblick auf die Übernahme der Geschäftsführung im neuen Jahr, durch Karoline Loibl, diese schöne Geste besonders hervorzuheben sei. …mehr

Bauernjahrtag - sich auf Werte zurückbesinnen (12.12.2016)

Oberpiebing.(jb) Der Bauernhilfsvereins (BHV) Matting beging am Freitag seinen Jahrtag. Zuvor hatte Pfarrer Dr.Raphael Mabaka in der Pfarrkirche Oberpiebing einen Gottesdienst zelebriert. Der Männerchor unter der Leitung von Wolfgang Krinner umrahmte die Messfeier mit Liedern zum Advent, gestaltet von Alfons Prasch. Bei der gut besuchten Jahresversammlung im Gasthaus Hollermeier, waren, neben den eigenen Vereinsmitgliedern, auch Abordnungen der BHVe aus Aiterhofen und Gundhöring vertreten. Zum Beginn gratulierte der BHV-Vorsitzende Uli Krinner der stellvertretenden Kreisbäuerin Maria Bayerl zur Wahl zur Ortsbäuerin und Dr.Claudia Schütz zur Stellvertreterin, sowie Robert Englberger zur Wahl zum Ortsobmann und Thomas Harlander zum Stellvertreter. In dem dann folgenden Jahresbericht wandte sich Krinner den allgemeinen Vereinsangelegenheiten zu. …mehr
Neuer Schießstand nötig – verdiente Schützen geehrt (12.12.2016)

Neuer Schießstand nötig – verdiente Schützen geehrt (12.12.2016)

Oberpiebing. (jb) Anlässlich der Weihnachtsfeier bei den Hubertusschützen Oberpiebing, am Samstag im Gasthaus Hollermeier, stand dieses Mal, neben den obligatorischen Mitgliederehrungen, eine außerordentliche Mitgliederversammlung auf der Tagesordnung. Grund dafür war eine Eilentscheidung darüber, wie es für den Verein nach der Schließung des Gasthauses Hollermeier zum Jahresende weitergeht; der Verein ist dann ohne Stammlokal und ohne Schießstand. Neues Domizil soll das Dorfgemeinschaftshaus in Oberpiebing werden. Um den Schießsport weiterhin betreiben zu können, soll im Keller des Gebäudes ein den Bestimmungen entsprechender Schießstand gebaut werden …mehr
Beteiligtenversammlung

Ländliche Entwicklung 2.0 im Gäuboden weiter auf Erfolgsspur

Zur letzten Beteiligtenversammlung haben sich am Freitag den 09.12.2016 die Gemeinden der ILE-Gäuboden getroffen. Auf der Tagesordnung standen unter anderem die Fertigstellung des Rad- und Kernwegenetzkonzeptes sowie die offizielle Übergabe des fertigen FTTH-Masterplans durch das Büro IK-T an die Bü …mehr
Verleihung der Ehrenamtskarte

Verleihung der Ehrenamtskarte

Verleihung der Ehrenamtskarte des Freistaates Bayern am Montag den 12.12.2016 im Landratsamt Straubing-Bogen an den Salchinger Gemeindebürger Johann Sebastian Lermer zusammen mit dem Ersten Bürgermeister Alfons Neumeier.   …mehr
Spatenstich Wertstoffhof

Spatenstich für Wertstoffhof (09.12.2016)

Salching: (jb) Trotz eisiger Kälte trafen sich am Mittwochvormittag, Vertreter der Gemeinde Salching, der Abfallwirtschaftsgesellschaft Straubing mbH (AWG) des Zweckverbandes (ZWB) Abfallwirtschaft Straubing und des KEB Planungsbüros, bei der Kläranlage Salching, zum Spatenstich für den neuen Wertst …mehr
Bürgersaal

Gemeinderatssitzung vom 07.12.2016

Energiekonzept für KläranlageZuschussrichtlinien neu erlassen – aus der GemeinderatssitzungSalching: (st) Die Behandlung von Bauanträgen, die Neugestaltung des Kirchenumfeldes Oberpiebing, die Genehmigung von Kaufverträgen und Planungsvergaben standen auf der Tagesordnung der Gemeinderatssitzung am  …mehr

drucken nach oben