Richtfest für die künftige offene Ganztagsschule und Gemeindebibliothek gefeiert (09.10.2017)

Richtfest für das künftige Bürgerhaus gefeiert (09.10.2017)

Bild, Erste Reihe: Helmut Buchner (Buchner-Bau), Georg Oswald (Architekturschmiede), Armin Hrubey (VG-Verwaltung), Bürgermeister Alfons Neumeier, Julian Mauerer (VG-Bauamt) und weitere am Bau beteiligte.

Salching.(jb) Mit dem heutigen Richtfest haben wir bei der Baustelle Am Reichenederhof ein wichtiges Etappenziel erreicht“, sagte Bürgermeister Alfons Neumeier vor den Vertretern der Gemeinde Salching, der Architekturschmiede Kirchdorf und der Firma Buchner-Bau am Freitagvormittag auf der Baustelle. Mit der Unterbringung einer offenen Ganztagsschule und einer Gemeindebibliothek mit Leseraum und Multifunktionsraum, komme Salching ihrem Anspruch eine bildungsorientierte Gemeinde zu sein,einen weiteren Schritt näher. Des Weiteren seien ein Speiseraum mit eigener Küche,  ein Freizeitraum sowie eine Terrasse untergebracht. Das 40 Meter lange, zweigeschossige Gebäude, mit knapp 209 Quadratmeter Nutzfläche, werde barrierefrei ausgeführt. Die Bauweise entspreche  dem Stand Effizienzhaus 55 nach EnEV. Die Gesamtkosten belaufen sich auf circa 2,2 Millionen Euro, abzüglich der Förderung nach dem ELER-Programm der EU und  FAG-Mitteln in Höhe von rund einer Million Euro. Der Anteil der Gemeinde betrage somit circa 1,2 Millionen Euro. Die Fertigstellung sei bis zum Ende des Jahres zu erwarten. Der Bürgermeister dankte den Handwerkern für die solide Arbeit, den Architekten, der Verwaltung und dem Bauhof für die konstruktive Zusammenarbeit. Sein besonderer Dank galt den Mitgliedern des Gemeinderates, die diese Investition einmütig mitgetragen hätten. Mit einer Brotzeit am Bau wurde  das Richtfest gefeiert.

drucken nach oben