Verantwortung für „Nachwuchs“ - Jahresversammlung des Reit- und Fahrvereins (RuFV) Straubing-Oberpiebing (20.02.2017)

Oberpiebing. (jb) Nach der Schließung des Gasthauses Hollermeier in Oberpiebing, das über ein halbes Jahrhundert liebgewordenes Vereinslokal war, haben sich die Mitglieder des Reit- und Fahrvereins (RuFV) Straubing-Oberpiebing, am Samstagabend, erstmals im Gasthaus Zur Linde in Salching zu ihrer Jahresversammlung getroffen. Dabei wurde der Vereinsvorsitzende Josef Steinbeißer mit dem einstimmigen Votum der Vereinsmitglieder für weitere drei Jahre in seinem Amt bestätigt.

Reit- und Fahrvereins (RuFV) Straubing-Oberpiebing - Jahresversammlung

Foto: Bürgermeister Alfons Neumeier und Vereinsvorsitzender Josef Steinbeißer (von links), Stellvertreter Dr.Harald Priesack (Vierter v.links), Stellvertreter Hermann Schneider (Vierter v.rechts) und weitere Vorstandsmitglieder.

Oberpiebing. (jb) Nach der Schließung des Gasthauses Hollermeier in Oberpiebing, das über ein halbes Jahrhundert liebgewordenes Vereinslokal war, haben sich die Mitglieder des Reit- und Fahrvereins (RuFV) Straubing-Oberpiebing, am Samstagabend, erstmals im Gasthaus Zur Linde in Salching zu ihrer Jahresversammlung getroffen. Dabei wurde der Vereinsvorsitzende Josef Steinbeißer mit dem einstimmigen Votum der Vereinsmitglieder für weitere drei Jahre in seinem Amt bestätigt. Auch die beiden gleichberechtigten Stellvertreter Hermann Schneider und Dr.Harald Priesack wurden wiedergewählt. Durch die überwiegend neue Besetzung der Beisitzer wurde auch der Nachwuchs mit Führungsverantwortung betraut. Zum Beginn erinnerte Steinbeißer an den im Oktober vorigen Jahres verstorbenen Pferdefreund Alfred Kretschmer, der mit seiner großen Erfahrung in der Pferdezucht und im Fahrsport, im Verein allen ein väterlicher Berater und Freund war.

 

In seinem Geschäftsbericht konnte Steinbeißer auf ein bewegtes Vereinsjahr zurückblicken. So präsentierte sich der Verein bei den verschiedenen Veranstaltungen im Gemeindebereich und besuchte befreunde Nachbarvereine. Eine Mammutaufgabe bedeutete für den Verein die Ausrichtung der Oberpiebinger Reitertage auf der vereinseigenen Reitanlage, von Ende April bis Anfang Mai mit rund 1500 Nennungen. Eine Kraftanstrengung war auch der 23.Leonhardiritt im Oktober in Oberpiebing mit rund 110 Reiter und zwölf Kutschen. Iris Hundshammer trug den Kassenbericht vor. Danach schließt die Jahresbilanz mit eine leichten Minus, das durch die Rücklagen kompensiert werden kann. Die Entlastung der Vorstandschaft wurde ohne Gegenstimme erteilt. Am Ende der Amtszeit würdigte Steinbeißer das persönliche Engagement der Vorstandsmitglieder und dankte auch der Gemeinde Salching für die Unterstützung des Vereins. Bürgermeister und Vereinsmitglied Alfons Neumeier bezeichnete den RuFV als eine feste Größe in der Gemeinde, der das gesellschaftliche Leben bereichere. Reitturniere und Leohardiritte des Vereins  hätten die Gemeinde bayernweit bekannt gemacht. Die Gemeinde, so der Bürgermeister, unterstütze mit freiwilligen Leistungen die Arbeit der Vereine. Demzufolge könne sich der Reitverein auf die Gemeinde verlassen.

 

Es folgten die Vorstandswahlen, die folgendes Ergebnis brachten: Vorsitzender Josef Steinbeißer, zwei gleichberechtigte Stellvertreter Hermann Schneider und Dr.Harald Priesack, Schatzmeisterin Iris Hundshammer,  Schriftführerin Karin Liebermann, Jugendwart Heidi Schmidbauer, Beisitzer Gitte Hofbauer, Jessica Rode, Theresa Schindlmeier, Susanne Klein, Anja Priesack, Stefi Vogl und Selina Bartke, Kassenprüfer Maria Peringer und Mareen Brandner. Das letzte Wort hatte wieder der alte und neue Vorsitzende Josef Steinbeißer, der sich bei den Vereinsmitgliedern für das Vertrauen bedankte. Im Zusammenhang mit den Terminen des laufenden Jahres verwies Steinbeißer auf die Reitertage in Oberpiebing vom 28.April bis 1.Mai und am 6.und 7.Mai. Arbeitseinsätze würden bekanntgegeben über Facebook, SMS und E-Mails. Laufende Reitstunden seie zu erfragen unter Telefon 09933/9536242. Alle Termine sind auf der Vereinswebsite www.rufv-sr-oberpiebing.de abrufbar.

drucken nach oben