1 500 Euro für Jugendarbeit

Jugendarbeit

Bürgermeister Alfons Neumeier, Kommandant Thomas Hollermeier, der Vorsitzende der Feuerwehr, Reinhard Bayerl, der Vorsitzende des Fördervereins, Rudolf Englberger, und sein Stellvertreter Harald Hollermeier (von links).