Fragen zu Highspeed-Internet (19.11.2018)

Fragen zu Highspeed-Internet (19.11.2018)

Salchings Bürgermeister Alfons Neumeier (links), mit dem GFO- Infomobil-Team (von rechts): Geschäftsführer Alfred Rauscher, Servicepartner Stefan Volkert, Leiter Privatkunden Kavi Sinan und Werkstudentin Veronika Starkulla

Beim Aktionstag von Glasfaser Ostbayern (GFO), am Samstagvormittag in Salching, hatten die interessierten Besucher die Möglichkeit, sich beim Team des Glasfaser-Infomobils über den modernen Glasfaser-Anschluss zu informieren. Informiert wurde auch über spezielle Upgrade-Angebote, falls man gerne mit noch mehr Geschwindigkeit surfen möchte.

Mit Glasfaser profitiert man schon jetzt von Internetbandbreiten von bis zu 1 GBit/s in den Neubaugebieten und bis zu 100 MBit/s in den noch mit Kupfer angeschlossenen Ortsteilen Salching, Oberpiebing und Piering. In Zukunft werden noch weit schnellere Verbindungen möglich sein – Glasfaser ist physikalisch das schnellste Medium der Welt. Ihre Daten reisen mit Lichtgeschwindigkeit. Die 160 Gutscheine für ein Heimspiel der Straubing Tigers waren innerhalb von zwei Stunden vergriffen.

drucken nach oben