Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen am 26.09.2020

Jahreshauptversammlung SSV Salching

Vorstandschaft Tennisabteilung ab dem 26.09.2020 von links nach rechts: Günther Jell, Frank Kroiß, Christian Apenburg, Erich Utz, Stefan Bielmeier

Um 19.30 Uhr begrüßte der Abteilungsleiter Christian Apenburg alle anwesenden Mitglieder und verwies auf die Einhaltung der Corona Maßnahmen während der Veranstaltung. Leider konnte wegen der aktuellen Corona Situation kein Mitglied aus der Gemeinde teilnehmen, der erste Bürgermeister Alfons Neumeier entschuldigte sich telefonisch und bat um Verständnis, was selbstverständlich alle verstanden haben.

Vor der Wahl konnten alle Anwesenden sich bei einer gemütlichen Brotzeit stärken, bevor um 20.00 Uhr mit dem Jahresrückblick gestartet wurde.

Der 1. Abteilungsleiter gab einen kurzen Bericht über die Investitionen, den aktuellen Mitgliederstand und den erreichten Ergebnissen der abgelaufene Saison 2020:

Rückblick 2019/2020

Im Dezember 2019 wurde das erste Mal das Tennishäusl zur Weihnachtszeit festlich geschmückt und es fand am 13.12. der erste Glühweinausschank statt. Die Aktion ist sehr gut angekommen und wird, wenn wieder erlaubt (Corona), sicherlich wiederholt.

Im März 2020 wurde nach nur einem Tag der Arbeitseinsatz wegen der Corona- Maßnahmen abrupt beendet. Nach langem Warten konnte dann Anfang Mai mit den Arbeiten an den Plätzen begonnen werden. Durch die vielen Helfer (fast 20 Personen) konnten die Plätze in Rekordzeit ausgewintert und ab dem 15.05. endlich wieder Bälle geschlagen werden.

Anders wie in vielen Tennis Clubs im Landkreis kann der SV Salching einen starken Anstieg der Mitglieder verzeichnen. Mittlerweile gibt es an 6 Tagen in der Woche eingeteilte Trainingszeiten, in denen die beiden Trainer Frank Kroiß und Siggi Schmidt eine hervorragende Arbeit leisten. Details zu den Trainingszeiten können in der Homepage der Tennisabteilung eingesehen werden www.tennis-salching.de   

Die Sommersaison wurde von allen Mannschaften wie folgt beendet: Damen KL1 Platz 4, Herren 30 BZKL 1 Platz 4, Herren 50 BZKL 2 Platz 2, Juniorinnen 18 BZKL 2       Platz 3 und Bambini 12 erreichten Platz 5. Die beiden Jugendmannschaften

Midcourt U11 und Mädchen 14 wurden zurückgezogen

Für viel Spaß sorgte am 15 August das Volksfestturnier mit anschließendem Grillfest.

Bevor die Wahlen durchgeführt wurden, berichtet der erste Vorstand ausführlich und mit vielen Beispielen von den letzten SV Vorstandssitzungen. In diesen SV Sitzungen kam es zu Unstimmigkeiten bezüglich der Verteilung der Einnahmen und einige für die Tennisabteilung wichtigen Investitionen. Die Vorstandschaft der Tennisabteilung will in den kommenden SV Sitzungen einen Antrag für eine Budget Planung stellen.

Die sich noch im Amt befindenden Personen der Tennis- Vorstandschaft teilten noch vor den Wahlen mit, dass sie nur noch für eine Wiederwahl zur Verfügung stehen, wenn alle Mitglieder hinter einem Antrag eines fest geplanten Budgets für die Tennisabteilung stehen.

Petra Grießbaum (Schriftführerin) und Rainer Watzek (2. Abteilungsleiter) traten aus privaten Gründen nicht mehr zu einer Wiederwahl an. Der Abteilungsleiter bedankte sich bei beiden für die gute Zusammenarbeit und der Arbeit, die beide für den Verein geleistet haben.

Im Anschluss wurde vom Kassier Erich Utz der Kassenbericht verkündet und anschließend die alte Abteilung ordnungsgemäß entlastet.

Mit der einstimmigen Wahl des 1. Vorstandes Christian Apenburg bestätigten die Mitglieder das Vertrauen in seine Person. Einstimmig wurden auch der 2. Vorstand Stefan Bielmeier, der Kassier Erich Utz, der neue Schriftführer Günther Jell und der alte und neue Sport- und Jugendwart Frank Kroiß gewählt, bzw. bestätigt.