Kita feiert Sankt Martin

St. Martin

Ein Höhepunkt im Kindergartenjahr ist für die Kindertagesstätte (Kita) Sankt Nikolaus der Gemeinde Salching jedes Jahr die Martinsfeier. Dafür basteln die Kinder wochenlang bunte Laternen, um sie beim großen Laternenumzug mit brennender Kerze mitzutragen. So machten sich am Montag bei Einbruch der Dunkelheit circa 80 Kinder und doppelt so viele Erwachsene, unter der Führung der Erzieherinnen, Laternenlieder singend, auf den Weg durch die Straßen Salchings. Am Reichenederhof, in der Gemeindemitte, wo der Umzug endete, erwartete Sankt Martin (Jessica Rode) hoch zu Ross die Laternenkinder. Bürgermeister Alfons Neumeier lobte die gute Vorbereitung der nun schon zur Tradition gewordenen Veranstaltung, durch die Kita-Leiterin Andrea Legerer und ihrem Team, sowie dem Elternbeirat um die Vorsitzende Katrin Buchschmid. In einem Schattenspiel zeigten die Lernzirkuskinder die Martinslegende, wobei Kinder als Sprecher fungierten. Mit dem Sternentanz gingen die Darbietungen zu Ende. Dann widmeten sich die Besucher dem Angebot für das leibliche Wohl.