Öffentliche Parkplätze erweitert (25.10.2016)

Öffentliche Parkplätze erweitert (25.10.2016)

Bild von links: Bürgermeister Manfred Krä, Bauhofleiter Hans Feigl und Bauhofmitarbeiter Martin Witzmann (Baggerführer) bei der Besichtigung zum Abschluss der Maßnahme.

Öffentliche Parkplätze erweitert

 

Aufgrund des zusätzlichen Bedarfs an öffentlichen Parkplätzen in der Ortsmitte von Aiterhofen für Veranstaltungen in der Mehrzweckhalle, des Pfarrzentrums, der örtlichen Gastronomie sowie auch bei größeren Beerdigungen, wurden die bestehenden Parkplätze auf dem Gelände des ehemaligen Arials des Klosterhofes erweitert. Die Arbeiten für die Parkplatzerweiterung um 17 Stellplätze wurden in Eigenregie vom gemeindlichen Bauhof durchgeführt. Der südliche Bereich der neuen Parkplätze, die bewusst nicht versiegelt wurden, wird demnächst mit einer Heimbuchenhecke abgegrenzt. Durch diese bauliche Maßnahme stehen nun auf diesem Gelände nahe der Ortsmitte insgesamt rund 60 öffentliche Parkplätze zur Verfügung.